Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rollstuhlkissen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Rollstuhlkissen

    Der Popo ist ganz schön empfindlich gegen langes Sitzen im Rolli.
    Habt ihr Tipps für gute Kissen?

    #2
    Moin,
    ich nutze diese beiden Kissen und bin recht zufrieden damit...
    ROHO Quadtro Select http://www.permobil.com/Germany/
    Varilite Meridian™ http://www.varilite.com/products_detail.aspx?prodID=6

    Unbedingt vorher ausprobieren, viel Erfolg,
    nautilus

    Kommentar


      #3
      Dank dir.
      kann man auf das roho drauf rutschen? Oder muss man von oben drauf gesetzt werden?

      Kommentar


        #4
        Schwer zu sagen, für mich... ich "komme eher von oben".
        Ich mutmaße aber das rutschen schwierig ist, da dann die "Eierpappen Ballons" stören könnten.
        Ich würde das echt ausprobieren. Mein Sanitätshaus hat mir damals 7 verschiedene Kissen für eine gute Woche da gelassen und ich konnte in Ruhe testen. Die Größe war zwar nicht immer 100% meine aber das fand ich für einen Test total in Ordnung.

        Kommentar


          #5
          Hallo, auch mein Mann hatte dieses Roho Kissen. Er war von 2012 bis 2019 erst im Klapprolli ab 2013 im E-Rolli und zufrieden damit - ohne Popo-Probleme. Auch er konnte vorher testen.

          Kommentar


            #6
            Dank euch, ich probier mal das roho, ich Prinzesschen

            Kommentar


              #7
              Wirklich gut das roho. Ich mag gar nicht mehr woanders sitzen. Wie macht ihr das im Bett?

              Kommentar


                #8
                Das freut mich für dich, Prinzessin...

                Kommentar


                  #9
                  Jeder liegt auf einer anderen Matratze gut und bequem.

                  Wir hatten mehrere verschiedene Arten von Schaumstoffmatratzen und auch Wechseldruck ausgetestet.

                  Mein Männe lag gut auf einer starken Visco-Schaumstoffmatratze (ohne irgendwelche Einschnitte etc.) am bequemsten. Diese gehörte von Beginn an zu seinem "Aufstehbett" Rotoflex.
                  Aber wir mussten zusätzlich mit Lagerungskissen arbeiten und sehr häufig umlagern - denn wo kein Körperspeck und kaum Muskeln die Knochen bedecken, ist es doch schnell unangenehm und auch Dekubitusgefahr!

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Skyline Beitrag anzeigen
                    Jeder liegt auf einer anderen Matratze gut und bequem.

                    Wir hatten mehrere verschiedene Arten von Schaumstoffmatratzen und auch Wechseldruck ausgetestet.

                    Mein Männe lag gut auf einer starken Visco-Schaumstoffmatratze (ohne irgendwelche Einschnitte etc.) am bequemsten. Diese gehörte von Beginn an zu seinem "Aufstehbett" Rotoflex.
                    Aber wir mussten zusätzlich mit Lagerungskissen arbeiten und sehr häufig umlagern - denn wo kein Körperspeck und kaum Muskeln die Knochen bedecken, ist es doch schnell unangenehm und auch Dekubitusgefahr!
                    VIsco sind gut, aber für mich sind Emma Matratze die besten Hersteller von Matratzen

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von ralf-100 Beitrag anzeigen
                      Der Popo ist ganz schön empfindlich gegen langes Sitzen im Rolli.
                      Habt ihr Tipps für gute Kissen?
                      Hallo ralf-100,
                      meine Frau sitzt seit vielen Jahren auf einem Kubivent-Kissen, bei dem man einzelne Schaumstoff-Würfel rausnehmen kann, um die besonders dekubitus-gefährdeten Körperregion zu entlasten. Funktioniert gut.
                      Alles Gute!

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo, diese Frage treibt mich auch gerade um. Ich habe seit sechs Monaten die Sitzhöcker (Knochenhaut?) entzündet und schaffe es auch nicht sie richtig zu entlasten. Sobald ich eine halbe Stunde Sitze, tut es tagelang weh. Leider kann ich nur gekantet sitzen was die Sache noch schlimmer macht. Nachts liege ich auf dem Bauch aber tagsüber komme ich sowohl mit meinem alten VSCO Kissen, was immer super funktionierte, nicht mehr klar als auch mit meinem neuen Kubivent…mit herausnehmbaren Schaumstoffwürfeln. Ich bin sehr schlank, was die Sache wahrscheinlich noch schwieriger macht. Hat jemand Erfahrungen, was man noch tun könnte? Bin für jeden Tipp dankbar, der Dauerschmerz ist kaum noch auszuhalten.
                        danke
                        nana

                        Kommentar


                          #13
                          Mein Freund war auch sehr dünn und somit nicht gut selbstgepolstert. Im Permobil hatte er deshalb bald eines der hier schon genannten Roho-Kissen, also mit so richtig hohen Luftkammernoppen. Das war wohl immer gut, auch wenn er gekantet saß. Mit dem Standardkissen davor tat ihm auch bald der Arsch weh.

                          Kommentar


                            #14
                            Danke für deine Antwort . Muss man da auf etwas spezielles achten? Die Sani Häuser sind leider ziemlich inkompetent…

                            Kommentar


                              #15
                              Das klingt ja anstrengend. Sind das eher so Sanihäuser, die alten Leuten Stützstrümpfe anpassen und mit so einer Vollversorgung hart überfordert sind? Je nach Wohnort könnte sich vielleicht eines finden, dass weiter weg ist, Erfahrung mit ALS hat und einen weiteren Umkreis bedient. (Unseres hat auch eine junge Kundin 40 km entfernt mit Permobil-Rollstuhl mit allen Schikanen besucht.)
                              Wir hatten mit dem Sani-Haus Glück, drum hat der gute Boris wahrscheinlich auf alles geachtet, aber ich glaube das ist kein Hexenwerk mit den Kissen. Vermutlich muss das Kissen in deinen Rollstuhl passen. Mit einer kleinen Luftpumpe kann man den Druck regulieren. Also gern ein bisschen weniger für eine leichte Person. Das wichtigste ist aus denen rauszubekommen was genau der Arzt aufs Hilfsmittelrezept schreiben soll, das weiß ich leider auch nicht mehr.
                              Ich wünsche dir da baldigen und guten Erfolg!
                              Zuletzt geändert von Blixa; 17.05.2022, 16:58.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X