Ankündigung

Einklappen

Gesprächskultur und Einhaltung der Forenregeln

Liebe Forumsnutzer,

gerne stellen wir Menschen mit neuromuskulärer Erkrankung und ihren Angehörigen das DGM-Forum für Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung zur Verfügung und bitten alle Nutzer um Einhaltung der Forenregeln: https://www.dgm-forum.org/help#foren...renregeln_text. Bitte eröffnen Sie in diesem Forum nur Themen, die tatsächlich der gegenseitigen Unterstützung von neuromuskulär Erkrankten und ihrem Umfeld dienen und achten Sie auf eine sorgfältige und achtsame Kommunikation.

Ihre DGM
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Schreiben - Unterschrift

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Schreiben - Unterschrift

    Wie macht ihr das, wenn ihr Dinge unterschreiben sollt / müsst, aber dies nicht mehr könnt? Man muss ja dauernd irgendwo schon bei Kartenzahlung unterschreiben, wenn man aber nicht mehr schreiben kann, was dann? Und gibt es für die Zeit in der man noch ein bisschen etwas mit der Hand machen kann Schreibhilfen, die für euch gut funktioniert haben und die ihr empfehlen könnt?

    Liebe Grüße und Danke für alle Tipps und Hilfen.

    #2
    Hallo Nordlys, ich benutze einen Ring-pen. Damit geht's noch ganz gut.

    Kommentar


      #3
      Wenn man nicht mehr mit einem Kugelschreiber allzu fest aufdrücken kann, dann hilft ein Tinten-Roller oder Tinten-Filzstift weiter.

      Zu der Frage, was noch eine Unterschrift ist und was nicht mehr eine Unterschrift ist sagt Wikipedia:
      http://de.wikipedia.org/wiki/Untersc...die_Lesbarkeit

      Zumindest den Vornamen kann man sich sparen. Wie gut der Nachname ausgeschrieben sein muss muss man im Einzelfall checken.

      Allerbeste Grüße,
      Peter
      ALS - was nun? Meine persönlichen Tipps und Tricks mit der ALS klar zu kommen.
      Offen für Buddhismus? Mögliche Freizeitbeschäftigung: Buddhistische Meditation
      Buchtipp: Von Tod und Wiedergeburt von Lama Ole Nydahl, auch als Kindle-Edition, zum Lesen am PC mit den Lese-Apps.

      Kommentar


        #4
        Ich kann nicht mehr schreiben. Deshalb habe ich mir einen Unterschriften-Stempel machen lassen. Habe dazu die Unterschrift vom Ausweis dafür einscannen lassen und davon wird ein Stempel 1:1 angefertigt. Wird als Unterschrift unter jeden Brief gestempelt und bei Kartenzahlung auf den Beleg auch.
        Nicht alle Raucher sterben an Krebs, viele erfrieren draußen vor der Tür.

        Kommentar


          #5
          hallo hhelm,
          deine Lösung mit dem Stempel gefällt mir sehr gut, da ich kaum noch schreiben kann. Was hat Dir die Stempelanfertigung gekostet und kann das jeder Stempelhersteller?

          LG Bernd
          Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.
          Mark Twain

          Kommentar


            #6
            moin, moin,

            kann mich nicht mehr genau erinnern, habe noch Stempelfarbe dazu gekauft, die ich in den 3 Jahren noch nicht gebraucht habe, und die Größe des Stempels spielt auch eine Rolle, ich sag mal ca. 20 €. Ich habe vorher im Stempelladen angerufen, ich glaube, das macht heute Jeder.

            Viele Grüße Heidi
            Nicht alle Raucher sterben an Krebs, viele erfrieren draußen vor der Tür.

            Kommentar


              #7
              Das Problem ist, was wenn ich auch nicht mehr stempeln kann. Bei mir ging das schneller als der Stempel angefertigt werden konnte. Also ganz wichtig, jemandem eine Generalvollmacht ausstellen solange es noch geht, am besten Notariel beglaubigt. Meine Frau hat damit für unser Haus für mich unterschrieben, mein Auto gekauft und so weiter. Es gab damit noch nie wirklich Probleme.
              Auch mein neuer Personalausweis ist ohne Unterschrift.
              Meinen Schriftverkehr mache ich natürlich über den PC per Kopfsteuerung und ich schreibe unten immer drunter "Wegen Schwerbehinderung ohne eigenhändige Unterschrift" das wurde bisher immer akzeptiert.
              Viele Grüße
              Kai
              Auch mit dem letzten Tropfen Benzin kann man noch beschleunigen
              (A. Eschbach)

              http://www.keine-arme-keine-kekse.info/

              Kommentar


                #8
                Also mittlerweile kann ich auch nicht mehr stempeln, ich lasse stempeln. Habe ja immer eine Pflegeperson an meiner Seite. Amtlich anerkannt ist diese Unterschrift warscheinlich nicht, bisher hatte ich aber noch keine Probleme.
                Ich freue mich aber, dass Kai wieder hier dabei ist.

                Gut's Nächtle
                Heidi
                Nicht alle Raucher sterben an Krebs, viele erfrieren draußen vor der Tür.

                Kommentar

                Lädt...
                X