Ankündigung

Einklappen

Gesprächskultur und Einhaltung der Forenregeln

Liebe Forumsnutzer,

gerne stellen wir Menschen mit neuromuskulärer Erkrankung und ihren Angehörigen das DGM-Forum für Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung zur Verfügung und bitten alle Nutzer um Einhaltung der Forenregeln: https://www.dgm-forum.org/help#foren...renregeln_text. In der derzeitigen Corona-Ausnahmesituation ist eine sorgfältige und achtsame Kommunikation besonders wichtig. Bitte eröffnen Sie in diesem Forum nur Themen, die tatsächlich der gegenseitigen Unterstützung von neuromuskulär Erkrankten und ihrem Umfeld dienen.

Ihre DGM
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Polymyositis Teil 2

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Guten Morgen zusammen,

    nach meinem Beitrag ging es mit der Impfungsentscheidung ziemlich schnell - durch die behandenlnde Ärztin unseres jüngsten Sohnes (16) wurden ich gefragt, wie ich zur Impfung stehe und ich mich impfen lassen würde - meine Antwort ja. Beim jüngsten fehlten noch 4 Wochen - hier musste ich noch mein Einverständnis geben, nachdem der Jüngste sein Einverständnis gab - kam wie aus der Pistole geschossen. Ende April war es mit der 1. soweit: der Große (19) hat sie gut vertragen, ich - naja: 5 Tage Muskelschmerzen im Oberarm - ich musste 1 Schmerztablette am nächsten Tag nehmen, weil es nicht mehr ging und der Lütte hatte am meisten zu kämpfen. Mit der 2. Impfung verlief es ähnlich, allerdings ohne Schmerztablette meinerseits. Seit dem 24.06. sind wir durch.... - Ach ja: es war Biontech.

    Es ist schon ein anderes Gefühl, auch wenn ich immer noch sämtliche Regeln einhalte inkl Desinfektion der Einkaufswagen usw.

    Was ich viel viel schlimmer finde, dass die Menschen immer mehr unachtsamer werden: das fängt von keinen Abstand mehr einhalten bishin Brötchen einpacken am Discounter-Stand an. Darüber kann ich nur noch den Kopf schütteln. Auch über die Urlaubsreisen: was soll der Quatsch? Jeder, der mal ein bischen die Welt beobachtet und einen gesunden Menschenverstand verfügt, läßt das Reisen dieses Jahr noch - mindestens.Die können in Deutschland verreisen, wo wir die Zahlen inzwischen einigermaßen im Griff hatten, aber doch nicht ins Ausland. Jetzt geht der ganze Krempel wieder von vorne los wg des Delta-Virus: auch unsere Zahlen haben wieder angefangen zu steigen.

    Die Politiker und die Medien tragen ihren Teil dazu bei, dass die Menschen verunsichert sind - das muss ich dazu sagen. Von morgens bis abends alle 30 min Nachrichten über Corona sich anzuhören - da bekommt kaum noch jemand irgendwelche Veränderungen mit. Früher reichte es, dass es morgens, mittags und abends die Nachrichten gab. Dann wurde jede Stunde daraus und jetzt alle 30 min - furchtbar. Selbst eine bekannte Kinder-Radio-Sendung, MIKADO, wird inzwischen wg der verdammten Nachrichten unterbrochen.... - Darüber bin ich nur noch traurig.

    Ansonsten geht es mir soweit ganz gut. Die Muskelschwäche nimmt zu - unmerklich.... wat solls. Aber ich habe zumindest keine oder kaum Schmerzen.

    Geht es Euch eigentlich auch so, daß ihr keine Energie mehr habt - so, als sei Eure Batterie andauernd leer?

    Habt alle einen schönen Sonntag und kommt gesund durch die Zeit.
    Liebe Grüße Ariane

    https://forum.dgm.org/showthread.php?...en-Betroffenen

    Respektiere Dich selbst. Respektiere die anderen. Und übernimm Verantwortung für alles, was Du tust. (Dalai Lama)

    https://www.rollende-schnatterbude.de - Der Rheuma-Garten ist inzwischen in der Rollenden Schnatterbude integriert

    Kommentar


      #47
      Hallo Zusammen,

      ich wollte mal wieder ein Lebenszeichen von mir geben:

      soweit geht es mir gut - meine Musik ist endlich wieder angefangen, wir dürfen sogar normal sitzen ohne die berühmten 1,50 m Abstandsregelung (in Schleswig-Holstein ).

      Meine PM gibt schmerztechnisch Ruhe, das ist schon mal viel wert und ich konnte mit dem Prednisolon ausschleichen - nur beim Probenwochenende musste ich doch wat nehmen,

      das war dann doch etwas zu heftig , aber ansonsten alles im grünen Bereich.

      Wie schauts bei Euch aus?

      Habt alle ein schönes und schmerzfreies Wochenende.
      Liebe Grüße Ariane

      https://forum.dgm.org/showthread.php?...en-Betroffenen

      Respektiere Dich selbst. Respektiere die anderen. Und übernimm Verantwortung für alles, was Du tust. (Dalai Lama)

      https://www.rollende-schnatterbude.de - Der Rheuma-Garten ist inzwischen in der Rollenden Schnatterbude integriert

      Kommentar

      Lädt...
      X