Ankündigung

Einklappen

Gesprächskultur und Einhaltung der Forenregeln

Liebe Forumsnutzer,

gerne stellen wir Menschen mit neuromuskulärer Erkrankung und ihren Angehörigen das DGM-Forum für Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung zur Verfügung und bitten alle Nutzer um Einhaltung der Forenregeln: https://www.dgm-forum.org/help#foren...renregeln_text. In der derzeitigen Corona-Ausnahmesituation ist eine sorgfältige und achtsame Kommunikation besonders wichtig. Bitte eröffnen Sie in diesem Forum nur Themen, die tatsächlich der gegenseitigen Unterstützung von neuromuskulär Erkrankten und ihrem Umfeld dienen.

Ihre DGM
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Miras

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Miras

    Hallo,
    ich möchte mich auch mal Vorstellen.
    Ich habe eine bestätigte Sarkiodose seit 10 Jahren aber schon sehr lange in Spontanremission.
    Ich habe Ende 2020 die Gürtelrose gehabt und ca. 1 Monat danach fingen bei mir komische/typische Dermatomyositis SyMptome an. Nach einem Antikörper Test war der Ana wert 1:80. Dadurch wurden weitere Tests gemacht. Danach war der Zytoplasma Grenzwert und Mda5 Antikörper schwach positiv.
    Der Rest war alles im Normalbereich.
    Seitdem ich eine Ernährungsumstellung gemacht habe geht es mir besser. Aber ich mache mir sehr viele Sorgen um den Mda5 Ak wert. Gibt es unter euch jemanden der auch Mda5 ak hat und bei dem der wert wieder verschwunden ist.?

    Danke schonmal für die Antworten.

    LG
Lädt...
X