Seite 11 von 11 ErsteErste ... 91011
Ergebnis 101 bis 102 von 102

Thema: MAD-Mangel

  1. #101

    Standard

    ...um die rege Unterhaltung mal wieder ein wenig anzuschupsen;-)

    Das Lamotrigin scheint bei mir gute Wirkung zu zeigen!
    bisher pro:
    - derzeit keine Anfälle (kann aber auch Zufall sein, so war ich im Sommer auch schon mal 2-3 Monate anfallsfrei)
    - Krämpfe ja, aber keine sehr starken Schmerzen
    - bisher keine großen/erkennbare Nebenwirkungen des Medikaments

    contra:
    - Krämpfe durchaus noch da! Ich spüre die Stiche und Muskelzuckungen und wie sich der Muskel zusammenzieht, sehe nach wie vor wie sich z. B. die Zehen übereinander legen... es ist etwa so, als wären die Krämpfe noch da, würden aber schmerztechnisch nicht bis zum Kopf durchdringen
    - meine Muskeln sind im Laufe des Tages dann noch immer irgendwann sehr erschöpft und brechen mir bei starkem Einsatz weg (funktionieren nicht mehr. Z. B. zittern die Beine und ich kann nicht mehr stehen)

    D-Ribose nehme ich nach wie vor ebenfalls.

    Dass ich ich bis dato anfallsfrei bin und die Schmerzen dadurch stark reduziert sind, ist ein gaaaanz großes Plus!!! Drückt mir die Daumen, dass es so bleibt!

    ich werde weiter berichten.
    Geändert von Inga2018 (16.01.2019 um 23:56 Uhr)

  2. #102

    Standard

    Hallo Inga,
    also ich drücke dir mal die Daumen. Krämpfe habe ich zum Glück nicht, aber im Moment nach Belaastung auch ein totales Erschöpfungsgefühl und ich merke, wie die Msukeln arbeiten, es ist gar keine Ruhe und man kann nicht loslassen.
    Toi, toi, toi, Hermine

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •