Seite 28 von 33 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 328

Thema: foto einer Hand

  1. #271

    Standard

    Wenns bei den Nerven was ist ist das doch wohl dauerhaft? So zumindest las ich das in Berichten. Wenn es kommt und geht ist es neurologisch oder psychisch. Dein MRT hat eh auch nicht gepasst, das würde ich auch nicht ganz ausschließen.

  2. #272

    Standard

    Bzw auch Borrelien können so leichte neurologische Sachen verursachen.

  3. #273

    Standard

    Wobei diese sensiblen Störungen auch bei psychischen Kompetenten ganz typisch sind. Man kann auch organisch was bei den Nerven haben und gleichzeitig eine psychische Komponente die diese dann ggf verschlimmert oder zusätzlich Beschwerden verursacht. Dein letzter Schwächeanfall klang z.B. stark nach einer Panikattacke. Das sollte man auch immer im Hinterkopf haben, vorallem da man es im Vergleich zu den anderen Sachen gut behandeln kann.

  4. #274
    medien_wien Gast

    Standard

    Hallo
    Kurzes Update hier im forum ( da ich mich aus gegebenen Umständen zurück ziehen werde um in das PNP Forum zu wechslen).

    Ich war gestern im Spital wegen der Bio für die Small Fibro. Und habe 2 kleine Stanzen. Eine am Unterschenkel und eine am Oberschenkel mit jeweils einer kleinen Naht bekommen.
    Ist überhaupt keine Sache. Tut auch gar nicht weh.

    Ausserdem kurze Befund Besprechung.
    Alles Tumormarker usw. Ist ok!!!!!!! Juhu!!!!!!!☺☺☺☺☺
    Allerdings : ich habe viel zu vitamin B6 - viel zu viel! Genaue Wert hat der Erdler.
    Erdler sagt, das es genau meine Beschwerden auslösen kann.
    Aber ich nehmen kein Vitamin B Präparat. Was ihn echt stutzig machte.

    Ich soll das jetzt aber auswärts noch mal kontrollieren lassen und muss ihm dann Bescheid geben.
    Ausserdem warten wir die Bio ab. Das wird ca 3 Wochen dauern.

    Wenn das Vitamin b6 gestört ist würde das die pnp erklären (steht so am Befund das Spital ) und den Verdacht auf die Small vibro (steht so auch drauf ).


    Ich gebe auch nach der Bio Ergebis wieder Bescheid,vielleicht hilft es ja dem einen oder anderen.
    Und wünsche euch bis dort hin alles Liebe!

    Und viele Lieben Dank an Pelztier- die mich auf die richtig Fährte geführt hat.
    Die und Klaus sind hier wirklich die Profis!
    Wenn ihr das braucht, du beiden haben es wirkich drauf☺☺☺

    Und bitte schlagt euch nicht die Schädeln ein in den nächsten Wochen und seit nett zu einander ☺☺☺

    Und dir LF: Toi toi toi und gib nicht auf!

    Herzlichst Eure Marlies
    Geändert von medien_wien (12.01.2017 um 10:01 Uhr)

  5. #275
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.655

    Standard

    "Allerdings : ich habe viel zu vitamin B6 - viel zu viel! Genaue Wert hat der Erdler.
    Erdler sagt, das es genau meine Beschwerden auslösen kann."
    Meine Rede.

    Hast Du ein B12-Präparat genommen? Die enthalten manchmal auch einen hohen Anteil an B6 (steht normalerweise auch drauf).
    Man bestreite keines Menschen Meinung; sondern bedenke, daß wenn man alle Absurditäten, die er glaubt, ihm ausreden wollte, man Methusalems Alter erreichen könnte, ohne damit fertig zu werden.
    (Arthur Schopenhauer)

  6. #276
    medien_wien Gast

    Standard

    Zitat Zitat von KlausB Beitrag anzeigen
    "Allerdings : ich habe viel zu vitamin B6 - viel zu viel! Genaue Wert hat der Erdler.
    Erdler sagt, das es genau meine Beschwerden auslösen kann."
    Meine Rede.

    Hast Du ein B12-Präparat genommen? Die enthalten manchmal auch einen hohen Anteil an B6 (steht normalerweise auch drauf).

    Ganz kurz Klaus :keines- nie in den letzten 2 Jahren.
    Das genau ist das ja suspekte.

    Alles weitere wird der Erdler klären und weiter verfolgen.

    Danke dir trotzdem☺
    Ich antworte auch nur noch dir jetzt- und dann nicht mehr.

    Schönen Tag noch Klaus☺

  7. #277

    Standard

    @Marlis, Viel zu hohes B6 ohne B6 Supplementierung hab ich auch. U in meiner B12-Lutschtablette ist auch kein B6 drin u nehme auch kein Multivitamin-Präps, welche das hohe B6 erklären würden... Antwort vom Doc hab ich keine bekommen...

    Wenn da jemand iwas ursächlich nennen kann, dann wäre sicherlich interessant (auch noch für Marlis, die dass dann vllt nur noch als "Mitlesend" mitbekommt).

  8. #278
    Registriert seit
    20.12.2009
    Ort
    Wien
    Beiträge
    478

    Standard

    Eine Vitamin B6 Hypervitaminose kann allerdings auch im Rahmen einer genetischen Erkrankung, der Hypophosphatasie auftreten. Hier ist gleichzeitig als Leitparameter die alkalische Phosphatase (AP) gesenkt. Neuerdings gibt es zu dieser Erkrankung eine Diagnostik und Enzymersatztherapie.
    das hab ich grad bei Wikipedia gefunden, vielleicht ein Ansatz für euch.

  9. #279
    medien_wien Gast

    Standard

    Hallo Matt, ich habe heute gelesen, das Sauerkraut (eingelegt) oder Joghurt das Vitamin B12 im Körper produziert.
    Zu Vitamin B6 finde ich dazu keine Literatur.
    Bei mir war im Herbst das Vitamin B6 total ok.
    Mal sehen, wie sich das weiter entwickelt.

    Lg
    Marlies

  10. #280
    medien_wien Gast

    Standard

    Hallo meine Lieben,

    hatte heute das Belastungstest EKG und die Besprechung mit der Internistin vom 24 std. Ekg und 24 std. Blutdruck
    Offenbar, bin ich da auch schon ein bisschen bedient.

    Ich habe eine "Non Dipping" in der Nacht, was so viel heisst, wie, das ich nachts den gleichen Blutdruck habe wie am Tag und mein Körper deswegen auch nicht zur Ruhe kommt. Ausserdem können sich die Gefässe nicht entspannen und arbeiten 24 Std auf Hochtouren. Wenn wir also nicht bald eine Ursache finden, bin ich entweder bald ein Fall für Kardiologen oder den Neurologen, der Schlaganfälle nachbehandelt.

    Ausserdem habe ich Herzrythumsstörungen aber die will meine Ärztin derzeit noch nicht behandelt, außer sie werden schlimmer.

    Einzig und alleine das Belastungstest EKG war super! Ich bin sogar bei 102% des Erwachsenen:-) Also Tipi Toppi Konditionelle beinander:-)

    Mein Neurologe ist sich nun ganz sicher, das es eine Neurologische Ursache hat und die Internistin auch.
    Wir müssen jetzt die Nerven Bio der SFN abwarten.


    So wie ich das sehe, habe ich eine PNP mit Beteiligung des vegetativen Nervensystems. Ich pack das alles bald nimmer!

    Man hat mir fast 2 1/2 Jahre eingeredet, ich hätte Somatiesierungsstörungen. Eine Frechheit! 1-2 Ärzte bekommen von mir in den nächsten Tagen sicher ein Mail.
    Vielleicht passiert Ihnen das dann beim Nächsten nicht mehr!

    Alles Liebe Marlies
    Geändert von medien_wien (27.01.2017 um 16:24 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •