Seite 3 von 33 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 328

Thema: foto einer Hand

  1. #21
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.716

    Standard

    @Pelztier
    Mit der Kuhle zwischen Daumen und Zeigefinger hast Du Recht, weil der Abspreitzer für den Daumen dazwischen liegt.
    Kuhlen zwischen den zu den Fingern führenden Speichen der Hand lassen sich aber nicht einer Atrophie zuordnen, weil die Fingerbeuger tatsächlich unten verlaufen und deuten eher auf wenig Fettgewebe an der Handoberseite hin. Erst wenn die Muskeln fast garnicht mehr vorhanden sind kann man den Zusammenhang herstellen. Dan fehlt die Kraft zum beugen der Finger aber schon.
    Der Fingerstrecker befindet sich im Unterarm und leitet die Kraft über ein Sehnengeflecht an die Finger.

  2. #22
    medien_wien Gast

    Standard

    Ich kann mich aber erinnern, das Haribos fussis genau so ausgesehen haben wie meine.
    Und da hast du damals auch gemeint Klaus, dort hätte man keine Muskeln.
    In den Zehen und Fingern hat man keine Muskeln aber sonst schon. Auch auf der Fussohlen usw....
    War heute bei der psysio und habe mir dort ein Plakat der Muskeln auf den extremitäten angesehen.
    ☺☺☺

    Deswegen weiss ich das ☺

    Hab mir heute so eine Schien für das Handgelenk gekauft.
    Die Schmerzen zwischen Daumen und Zeigefinger sind häftig und ich schmiere iboprofen - das hilft ein bischen.
    Der Muskel tur auch wie S.....weh, wenn ich reindrücke
    Aua:-(
    Geändert von medien_wien (26.08.2016 um 14:08 Uhr)

  3. #23
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.716

    Standard

    Auf dem Fußrücken hat man auch keine Muskeln.

  4. #24
    Registriert seit
    25.06.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    93

    Standard

    ... dann ist am Hals, um die Schlüsselbeine und in der Achsel sicherlich auch nur Fett, dass abgebaut wird.... oder Klaus?

    @ Marlies:
    wenn du dein Postfach leeren würdest, könnte ich dir auch antworten ��...
    ]

  5. #25
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.716

    Standard

    @Kraftlos
    Wie kommst Du auf die Idee?

  6. #26
    Registriert seit
    25.06.2016
    Ort
    OWL
    Beiträge
    93

    Standard

    Das war jetzt nur eine spontane Schlussfolgerung....
    Da bei mir an den Stellen auch "Kuhlen" sind, ich aber keine Atrophien habe, kann es doch eigentlich nur Fett sein!?
    Was anderes, außer Fett und / oder Muskeln gibt es doch nicht, dass verschwindet.... Oder verstehe ich da was falsch?

  7. #27

    Standard

    außer Fett und / oder Muskeln
    Doch, gibt es: Bindegewebe/Kollagen.

  8. #28

    Standard

    Bei einigen Erkrankungen (wie auch Bindegewebserkrankungen, insbesondere hereditäre), häufig auch bei einer neurogenen Atrophie (nicht bei der myogenen Atrophie), kommt es zu einem partiellen Rückgang des (Unterhaut)Fettgewebes.

  9. #29
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.716

    Standard

    So im mittleren Drittel der Oberseite liegt das Schlüsselbein frei von Muskeln.
    Da entsteht häufig eine Kuhle, wenn da wenig Fett ist. Je kräftiger die ansetzenden Brust und Halsmuskeln sind, desto auffälliger. Das meintest Du wahrscheinlich.
    Im Achselbereich ist auch meist viel Fett allerdings auch recht kräftiger Muskel.

  10. #30
    medien_wien Gast

    Standard

    Postfach ist wieder frei ☺

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •