Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: gsk' 963 größte Chance auf eine funktionierende ALS Behandlung?

  1. #1

    Standard gsk' 963 größte Chance auf eine funktionierende ALS Behandlung?

    Dass RIPK-1 bei ALS eine Schlüsselrolle spielt postulierte bereits Harvard: http://news.harvard.edu/gazette/stor...demise-in-als/

    Neben Nec-1 ist GSK’963 ebenfalls ein RIPK-1 Hemmer, sogar ein deutlich potenterer als Nec-1 (200 fach stärker!): http://www.nature.com/articles/cddiscovery20159

    Leider finden sich zu GSK’963 nicht viele Studie, aber ein Start Up untersucht in einer größeren Studie die Rolle von RIPK-1 Hemmern bei ALS. Da RIPK-1 bei der neurodegeneration eine Schlüsselrolle zu spielen scheint, scheint dies doch ein guter Ansatz zu sein.

    Habt ihr mehr Infos über GSK’963? Ich finde kaum etwas. Außerdem wäre es interessant ob es neben Nec-1 und GSK’963 noch andere potente RIPK-1 Hemmer gibt.
    Geändert von letzte Frage (29.12.2016 um 08:37 Uhr)

  2. #2

    Standard

    Auch interessant: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC4650449/

    It is currently an extremely exciting time for the field, as our understanding of the basic science has the potential to rapidly translate into benefit for patients.

  3. #3

    Standard

    Kaufen lässt sich der RIPK-1 Hemmer schon: https://aobious.com/aobious/enzyme-i...1-gsk-963.html 10mg kosten $148.40 nicht gerade günstig. Ich habe auch noch keine Informationen über die Halbwertszeit gefunden und auch nicht über eine mögliche Toxizität oder anderen NW.

  4. #4

    Standard

    Übrigens weil wir das Thema schon hatten welche Nec-1 man verwenden sollte, wie in dem oben verlinkten Artikel erwähnt ist Nec-1s besser wie Nec-1 da es eine bessere HWZ aufweist und nicht IDO blockt, das Blocken von IDO führte angeblich bei höheren Dosierungen Nec-1 zu NW.

  5. #5
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.783

    Standard

    Zitat Zitat von letzte Frage Beitrag anzeigen
    Kaufen lässt sich der RIPK-1 Hemmer schon: https://aobious.com/aobious/enzyme-i...1-gsk-963.html 10mg kosten $148.40 nicht gerade günstig. Ich habe auch noch keine Informationen über die Halbwertszeit gefunden und auch nicht über eine mögliche Toxizität oder anderen NW.
    Da hast Du Dich verguckt. 10 mg kosten $381,60.

    Übrigens kannst Du Dir jedes Enzym und Protein anfertigen lassen, wenn Du die Struktur kennst.
    Geändert von KlausB (29.12.2016 um 09:31 Uhr)
    Man bestreite keines Menschen Meinung; sondern bedenke, daß wenn man alle Absurditäten, die er glaubt, ihm ausreden wollte, man Methusalems Alter erreichen könnte, ohne damit fertig zu werden.
    (Arthur Schopenhauer)

  6. #6

    Standard

    Achja stimmt, ist aber auch etwas seltsam aufgelistet. Hast du auch eine Meinung zum Blockieren des RIPK-1? Für micht scheint das die bisher schlüssigste Methode neurodegenerative Krankheiten zu behandeln. Wird zwar auch NW haben, wenn die Apoptose so stark gehemmt wird, aber wenn es den Zelluntergang der MN wirklich effektiv aufhalten würde, dann hätte man schon viel gewonnen. Ein wirklich ursächliche Behandlung ist das zwar in meinen Augen nicht, aber dennoch könnte es eine vorübergehende Lösung sein. Interessant wäre auch, ob man die RIPK-1 Aktivität in einem deutschen Labor messen lassen kann. Für das Protein Neurofilament L hab ich schon eines gefunden, aber RIPK-1 ist noch eine Stufe experimenteller.

  7. #7

    Standard

    Was mich auch interessieren würde - vielleicht wurde es schon in der ein oder anderen Studie beschrieben und ich hab's überlesen - kann gsk' 963 die Blut Hirnschranke überqueren? Bei Nec-1 hieß es ja das ginge nicht, bzw es wurde bei den Mäusen ins Rückenmark gespritzt was das nahelegen würde. Würde man GSK 963 i.v. oder gar oral anwenden können, dann wäre es ein weiterer Vorteil gegenüber Nec-1.

  8. #8

  9. #9

    Standard

    Auch interessant, wenn auch etwas OT: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/20428114

    NF-kappaB Hemmer als mögliche Behandlung bei ALS, passt auch zur These des Threads.

  10. #10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •