Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Schmerzen?

  1. #1

    Standard Schmerzen?

    Hallo zusammen, bei mir wurde letzten März eine LGMD2A am FBI diagnostiziert. Versuche gerade, die ganzen Symptome, die Ihr ja kennt, in mein Leben zu integrieren. Was mir aber Sorgen macht: ich habe nachts Muskelschmerzen in Form von Blitzen oder Stromschlägen, die mich nicht schlafen lassen. Ergebnis: Ich bin den ganzen Tag wie gerädert und unfähig, irgendetwas zu tun. Wer kennt das?

  2. #2

    Standard

    Muskelschmerzen in Form von Blitzen oder Stromschlägen, die mich nicht schlafen lassen
    Das klingt nicht nach typischen Muskelschmerzen. Eher nach neuropathischen Schmerzen. Vll sollte man mal eine Elektroneurographie machen - manchmal können auch die Nerven leichtgradig mitbetroffen sein.

  3. #3
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ich habe eine Muskeldystrophie (Becker). Das ist zwar nicht Deine, hat aber ein paar Parallelen.
    Schmerzen kenn ich aber nicht wie Du sie beschreibst, abgesehen von Muskelkater bei längerer Überlastung, was ich aber versuch zu vermeiden.
    Ich habe allerdings in letzter Zeit häufiger stechende Schmerzen im Übergang des Knies zum Oberschenkels. Das liegt aber an einer immer wiedekehrenden Entzündung der Patellasehne. Das hängt auch mit der Dystrophie zusammen, ist aber kein Symptom des Muskels sondern eine Folge der Überbelastung der Sehne durch die Dystrophie, also eine orthopädische Folgeerscheinung.
    Ich hab höchstens mal unwillkürlich Reflexe in Ruhelage, aber selten. Hängt vlt. mit den Muskelspindeln zusammen.
    Bei Dystrophien kommt es im späteren Verlauf auch zu Veränderungen des motorischen Nervensystems und auch zu oberflächlichen Sensibilitätsstörungen.
    Man bestreite keines Menschen Meinung; sondern bedenke, daß wenn man alle Absurditäten, die er glaubt, ihm ausreden wollte, man Methusalems Alter erreichen könnte, ohne damit fertig zu werden.
    (Arthur Schopenhauer)

  4. #4

    Standard Schmerzen

    Zitat Zitat von pelztier86 Beitrag anzeigen
    Das klingt nicht nach typischen Muskelschmerzen. Eher nach neuropathischen Schmerzen. Vll sollte man mal eine Elektroneurographie machen - manchmal können auch die Nerven leichtgradig mitbetroffen sein.
    Herzlichen Dank für den Hinweis!

  5. #5

    Standard

    HalloTini3, ich habe auch LGMD2A, schon lange diagnostiziert. Seit kurzer Zeit habe ich auch nachts Muskelschmerzen, aber nur in den Oberarmen. Blitze und Stomschläge eher nicht sonder einfach so einen dumpfen Schmerz und die Arme lassen sich dann sehr schlecht bewegen. Wenn ich aufgestanden bin ist es weg. Ich habe noch die Hoffnung, dass es wieder weg geht, beim Arzt war ich deswegen noch nicht. Warst Du schon beim Arzt?
    LG
    Ulla

  6. #6

    Standard

    Hallo Ulla,

    nein, ich war auch noch nicht beim Arzt, da ich so fürchterliche Angst vor dem EMG habe und deswegen nicht mehr zum Neurologen gehe. Außerdem habe ich das Gefühl, dass die eh nicht viel machen, außer dir KG verschreiben :-))) Wie lange hast du die Diagnse schon! Darf ich dich nach deinem Alter fragen?

    Liebe Grüße aus Augsburg Tini

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •