Seite 8 von 35 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 341

Thema: Was hab ich nur...

  1. #71

    Standard

    Aber sind wir mal ehrlich, eine Parese im.Gesicht ist jawohl der worst case!!!

  2. #72

    Standard

    Du meinst eher eine Lähmung, ne Parese merkst du kaum außer dass nisschen Spuke ausläuft oder die Sprache leicht dystarisch wird, erst wenn die Parese Richtung Lähmung geht hat man harte Gesichtsmukslausfälle.

    Der Worst Case ist Demenz, gefolgt von einer tödlichen Kardiomyophatie oder Atemmuskellähmung, oder Krebs der das Hirn zerfrisst etc pp. ne reine Parese im Gesicht lässt sich mit der Zeit schon verkraften.
    Der Tod ist die Befreiung und das Ende von allen Übeln, über ihn gehen unsere Leiden nicht hinaus, er versetzt uns in jene Ruhe zurück, in der wir lagen, ehe wir geboren wurden. - Seneca

  3. #73

    Standard

    Ja ok... klar gibt es Schlimmeres. Aber wenn es weiter fortschreitet, was es ja seit Dez 2016, tut, ist es für mich persönlich der absolute worst case. Es bedeutet ja, dass es das Gehirn betrifft und da kommen nicht soviele Dinge in Frage.

  4. #74

    Standard

    Mach das nächste Mal von deiner Parese ein Video und präsentiere es deinem Arzt.
    Dokumentierte Dinge bringen weiter!
    Danach sollte die Überweisung an eine ALS oder ähnliche Erkrankung Ambulanz kein Problem mehr sein.
    Nach einer Muskelbio weißt du sicher auch mehr.
    Schöpfe alles aus, was die Neueologie an Untersuchungen her gibt. Denn eine ALS ist immer eine Ausschlussduagnose.

    Hier noch eine Übersicht der Erhaltungsmassnahmen, bzw. physikalische Behandlungen die du machen kannst

    https://www.wicker.de/kliniken/klini...-erkrankungen/

    Ein Hausarzt soll so nett sein und dir Überweisungen dazu ausstellen.

    Ich wünsche dir nicht das Schlimmste, hoffentlich ist es was behandlbares.Jedem hier wünsche ist eine Diagnose mit Heilung!
    Geändert von Baal (19.06.2017 um 14:06 Uhr)

  5. #75

    Standard

    Hier ist eine Übersicht aller Neuromuskulärer Erkrankungen.
    Unsinn, das ist noch keine Übersicht aller neuromuskulären Erkrankungen. Das sind lediglich die häufigeren.
    Eine viel umfangreichere Übersicht bietet neuromuscular.wustl.
    Und einem deutschen Neurologen und Reha-Arzt würde ich auch nicht vorneweg alles glauben, ohne das zu überprüfen.

    Myasthene Veränderungen gibt es auch bei ALS... und Myasthenie wurde bei mir ja ausgeschlossen. Die Schlinge zieht sich wohl zu.
    Wer hat das behauptet bzw. wo steht das?
    Aber, was hat mein Muskelschwund/ Greifprobleme und Schwäche Zehen damit zu tun?
    Eine axonale Degeneration der peripheren myelinisierten motorischen Nervenfasern führt ebenfalls zu Muskelatrophie und Paresen (bis hin zu Lähmungen bei schweren Schäden bzw. Polyneuropathien).
    Das sind einfachste Grundlagen, mit denen man sich schon beschäftigen soll, wenn man so eine Angst vor ALS hat.
    Wie LF schon schrieb: du pickst dir immer das raus, was du hören willst (oder eigentlich nicht willst).
    Wenn einem infolge einer Parese Speichel aus dem Mundwinkel herausläuft, dann hat man wie gesagt auch schon Probleme beim Sprechen (Dysarthrie) und Probleme bei der Nahrungsaufnahme.
    Da passt also etwas nicht zusammen.

    Ich sehe mich selbst nicht als übertrieben ängstlich o besorgten Menschen. Die Symptome machen dies mit mir.
    Dann stimmt dein Selbstbild aktuell vll nicht mehr so ganz. Denn aktuell reagierst du eindeutig über.

    Es bedeutet ja, dass es das Gehirn betrifft und da kommen nicht soviele Dinge in Frage.
    Sag mal, nimmst du hier überhaupt etwas auf, das nicht in Richtung ALS geht?
    Paresen im Gesicht können - wie Paresen der Bulbärmuskulatur auch - durch Läsionen im Wesentlichen auf drei Ebenen entstehen.
    1. Muskel selbst (Myopathie) inklusive Übertragungsstörung an der motorischen Endplatte (Myasthenie und Co) 2. periphere Nerven (Mononeuropathie, Polyneuropathie) und die sie versorgenden 2. Motorneurone (SMA, ALS) und 3. Hirnstamm, Motorkortex/1. Motorneurone (MS, ALS)
    Geändert von pelztier86 (19.06.2017 um 21:35 Uhr)

  6. #76

    Standard

    @pelztier
    http://neuromuscular.wustl.edu/

    Der korrekte Link dazu.

  7. #77

    Standard

    Wenn man an HWS Beschwerden neigt muss man einen Orthophäden aufsuchen der Röngten und ggf ein MRT macht.
    Danach lässt man sich von dem an ein Physikalisches Insitut überweisen.
    Geändert von Baal (19.06.2017 um 15:31 Uhr)

  8. #78

    Standard

    Zum nächstbesten Wald und Wiesen Masseur soll man ohne Orthophädische Diagnostik sowieso nie gehen.Das setzt aber gesunder Menschenverstand voraus. Und ich gehe davon aus, das hier der grösste Teil der User geistig folgen kann.

    Allerdings bin ich der Meinung, das nicht jeder Neurologe absolut ungeeignet ist. In unserem Fall sollte man ohnehin nur Fachärzte aufsuchen, die sich auf Neuromuskuläre Erkrankungen spezialisiert haben. Alles andere ist Zeitverschwendung, ausser man steht auf Arztbesuche.
    Aber natürlich können wir uns alle selber diagnostizieren und Versuchskaninchen spielen. Why not?
    Jeder wie er glaubt,will oder kann.

    Einige User hier haben hier eh schon die ALS Ambulanz empfohlen. Verstehe nicht, warum diesem Rat nicht folge geleistet wird und ein geeigneter Neurologen aufgesucht wird mir Videodokumentationen bewaffnet, der dann eine entsprechende Überweisung ausstellt.
    Die Lähmung der Lippe scheint ja nicht erst kurzfristig zu bestehen.
    Vermutlich ist aber auch die Angst zu gross, was ich nachvollziehen kann. Jeder definiert halt schlimm, besonders arg oder worst case anders.
    Einige User hier, die schwer in Mitleidenschaft gezogen sind, wären froh, wenn sie nur leichtes Kribbeln hätten oder ein hängendes Augenlied. Andere sehen sich im Spiegel an, beobachten sich so genau, das sie die kleinste Veränderung erkennen und kriegen sich dann gar nicht mehr in Griff.
    Geändert von Baal (19.06.2017 um 21:51 Uhr)

  9. #79

    Standard

    @pelztier
    http://neuromuscular.wustl.edu/

    Der korrekte Link dazu.
    Danke, aber den Link brauche ich ganz gewiss nicht, und den korrekten Link habe ich bereits in dem anderen Thread angegeben.
    Ich hatte nur keine Lust den extra rauszusuchen.
    Ich meinte, dass jeder Interessierte durchaus dazu in der Lage sein sollte den selbst zu finden.

  10. #80

    Standard

    Ich denke mir, wenn man schon dabei ist, darüber zu schreiben, kann man ihn auch gleich online stellen.
    Auch, wenns bereits das 2 oder 3 mal ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •