Liebe ohne Worte: Heilsame Tierbegegnungen im Familienurlaub

Tiere sind unvoreingenommen, geduldig und absolut ehrlich. Und genau deshalb tun sie uns Menschen gut. Insbesondere Kinder mit Behinderungen oder chronischen Krankheiten profitieren von der Auseinandersetzung mit einem tierischen Gegenüber. Doch es muss nicht immer gleich eine tiergestützte Therapie sein. Auch in den Familienurlaub lassen sich Begegnungen mit Tieren integrieren. Bei Ferien auf dem Bauernhof, Zoobesuchen oder Reitstunden erfahren Kinder mit Behinderungen einen heilsamen Perspektivwechsel – und ihre Familien durch Betreuungsangebote oft Entlastung. Die Arbeitsgemeinschaft Barrierefreie Reiseziele in Deutschland präsentiert drei verschiedene tierisch schöne Ferienoptionen für diesen Sommer.

- Auf dem Rücken der Pferde im Ruppiner Seenland -

Nur wenige Kilometer nördlich von Berlin erstreckt sich ein wahres Paradies für Naturfreunde. Über 2000 Kilometer Wasserwege und 170 Seen prägen die Landschaft des Ruppiner Seenlandes. Dazwischen tauchen immer wieder idyllische Dörfer mit liebevoll restaurierten, typisch märkischen Drei- und Vierseithöfen auf.
Einer von ihnen ist der 100 Jahre alte Hof Grüneberg, 30 Kilometer nördlich von Berlin. Den Besitzern Wendy und Johann Brüning liegen Menschen mit schweren Erkrankungen oder Behinderungen am Herzen. Auf ihrem Urlaubs- und Reiterhof haben sie fünf Ferienwohnungen behindertenfreundlich und rollstuhlgerecht ausgebaut. Zudem haben sie eine Stiftung gegründet, die Familien mit geringen finanziellen Mitteln einen Urlaub auf ihrem Bauernhof ermöglicht.
Neben rund 20 Pferden leben Ziegen, Schweine, Enten, Hühner, Kaninchen, Hunde und Katzen auf dem Bauernhof. Ein elektrischer Lift in der Reithalle hilft Menschen mit Bewegungseinschränkungen in den Sattel aufzusteigen.
Damit steht auch einem geführten Ausritt in die Umgebung des Hofes nichts mehr im Weg. Mehrere Badeseen liegen in unmittelbarer Nähe. Der Naturpark Stechlin-Ruppiner Land, der Ziegeleipark Mildenberg und die Schlösser Liebenberg, Meseberg, Oranienburg und Rheinsberg sind die touristischen Highlights der Region. Damit auch die Eltern im Urlaub Entlastung erfahren können, betreuen die Gastgeber Kinder mit Behinderungen auf Wunsch stunden- und tageweise.

- Schlafen im Heu in der Sächsische Schweiz -

In einer der spektakulärsten Naturlandschaften Deutschlands haben sich zwei Heilerziehungspfleger ebenfalls den Pferden und Menschen mit Handicaps verschrieben. Esther und Peter Anders begrüßen ihre Gäste auf ihrem Bio-Bauernhof in der Sächsischen Schweiz östlich von Dresden. Ihre gut ausgebildeten Pferde können geputzt, gepflegt und geritten werden. Aber auch das weiche Fell von Schafen, Hunden, Katzen und Kaninchen darf gestreichelt werden. Das heilpädagogische Reiten gehört zu den wichtigsten Angeboten des Anders-Hofes. Daneben gibt es besondere Erlebnisse wie das berittene Bogenschießen. Übernachtet wird in der komfortablen Ferienwohnung im denkmalgeschützten Bauernhaus, im Zirkuswagen oder in der Jurte. Zum echten Bauernhofgefühl gehört dann aber auch das Schlafen auf dem Heuboden in der Scheune.
Speziell für Erwachsene mit Behinderungen bieten Esther und Peter Anders im September eine Woche Urlaub mit Pferden an. Die Gäste lernen die Tiere kennen, stellen eine Beziehung zu ihnen her, lernen das Reiten und machen gemeinsame Ausflüge. Bei Kindern sind die Pferdefreizeiten beliebt, bei denen kleine Urlauber mit und ohne Behinderung gemeinsame Zeit auf dem Hof verbringen. Familien mit Kindern sind jederzeit auf dem Anders-Hof willkommen. Stunden- und tageweise Betreuung kann vereinbart werden.
Nur wenige Autominuten vom Bauernhof entfernt, liegen einige der schönsten Familienausflugsziele der Sächsischen Schweiz, die barrierefrei zugänglich sind: die Mariba Freizeitwelt mit großen Erlebnisbad, die Eisenbahnwelten oder die Felsenbühne im Kurort Rathen sowie die Brandaussicht, zu der ein einfacher rollstuhlgerechter Wanderweg führt.

- Exotische Tiere erleben in der Südlichen Weinstraße -

Einen abwechslungsreichen Urlaub verbringen Familien auch in der Region Südliche Weinstraße im Süden von Rheinland-Pfalz, wo imposante Burgen, dichte Wälder und idyllische Dörfer mit sanft geschwungenen Weinbergen die Landschaft prägen. Mit 2000 Sonnenstunden pro Jahr ist es eine der mildesten Regionen Deutschlands. Zwischen dem mächtigen Rhein und den schützenden Höhenzügen des Pfälzerwaldes gedeihen neben Wein auch Aprikosen, Zitronen, Feigen, Kiwis, Esskastanien und Mandelbäume. Ein äußerst beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern mit Behinderungen ist der Zoo Landau. Mit knapp fünf Hektar Fläche gehört er zu den kleineren wissenschaftlich geführten zoologischen Gärten in Deutschland, dennoch findet sich eine vielfältige und bunte Schar von rund 800 Tieren in 110 Arten auf dem Gelände. Besonders beliebt bei den Besuchern sind die Kattas, eine Lemurenart, mit ihren schwarz-weißen Ringelschwänzen.
Der Zoo stellt Rollstühle sowie Zooführer in leichter Sprache zur Ausleihe bereit. Mehrmals im Jahr gibt es hier Sonderveranstaltungen für Menschen mit Behinderungen. Zu diesen Terminen stehen speziell geschulte Zoopädagogen bereit. Ein jährlicher Höhepunkt für Kinder mit Behinderungen sowie für chronisch kranke Kinder und ihre Familien ist die „Traumnacht im Zoo“ Anfang Juni. Nach Kassenschluss öffnen sich an diesem Tag die Türen exklusiv für diese jungen Besucher. So können sie in Ruhe die Tiere bestaunen, einige sogar selbst füttern oder bei einer Fütterung zuschauen. Daneben gibt es ein spezielles Programm mit Kinderschminken, Spielen und Infostationen. Zum Abschluss treffen sich alle zum großen Lagerfeuer auf der Zoowiese.
In der Umgebung des Zoos gehören das Museum Herxheim, die Burg Trifels, das Kalmitbad in Maikammer und die alla hopp!-Erlebnisspielplätze zu den schönsten barrierefreien Ausflugszielen. Übernachtet werden kann in ausgewählten behindertengerechten Ferienwohnungen oder Hotels. Der ansässige Tourismusverband berät dazu gern.

Ruppiner Seenland
Hof Grüneberg: www.hof-grueneberg.de
Ruppiner Seenland: www.ruppiner-reiseland.de

Sächsische Schweiz
Anders-Hof: www.andershof.de
Sächsische Schweiz: www.saechsische-schweiz.de

Südliche Weinstraße
Zoo Landau: https://zoo-landau.de/
Südliche Weinstraße: www.suedlicheweinstrasse.de

Danke an: www.barrierefreie-reiseziele.de