Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Blutwerte

  1. #1

    Standard Blutwerte

    Hallo,
    welche Werte stimmen bei ALS Patienten nicht. Was ist zuviel und was zuwenig?
    ich weiß aus meiner Klinik eigentlich nur dass fast immer das Vitamin D zuwenig ist. Meist schwerer Mangel. Es wird Dekristol verordnet, habe aber gelesen, dass zur Verwertung von D das Vitamin K notwendig ist. Komisch dass die Ärzte nicht darauf hinweisen. Auch das körpereigene Kortison wird nicht gemessen. Es wäre eigentlich einfach die Mineralstoffe zu untersuchen, da alle 3 Monate eine Blutabnahme gemacht wird. Ich weiß nicht, ob es gut ist alles zu schlucken wenn kein Mangel vorliegt. Was denkt Ihr?

    Grüße von Sonnenschein56

  2. #2

    Standard

    Der Tod ist die Befreiung und das Ende von allen Übeln, über ihn gehen unsere Leiden nicht hinaus, er versetzt uns in jene Ruhe zurück, in der wir lagen, ehe wir geboren wurden. - Seneca

  3. #3
    Registriert seit
    27.11.2010
    Ort
    Mittelfranken
    Beiträge
    309

    Standard

    Hallo Sonnenschein56,
    die Antwort könnte schon in Deinem Namen liegen: Sonnenlicht braucht der Körper bekanntlich, um Vitamin D herzustellen.
    Zur Vermeidung des Lichtmangels gehen wir mit meiner Frau jeden Tag 1/2 bis 1 Stunde an die frische Luft *. Wenn das wetterbedingt nicht geht, wird sie mit einer medizinischen Tageslichtlampe bestrahlt.
    Die Versorgung mit Mineralstoffen ist bei meiner Frau durch die selbstgekochte und die Sondenkost sichergestellt; da sehe ich kein Defizit.
    Meine Frau hat zusätzlich Diabetes; dementsprechend wird der Blutzuckerwert mit Insulin reguliert (hat mit ALS vermutlich nichts zu tun). Bei Infektionen sind die Entzündungsparameter erhöht; auch das ist unabhängig von ALS. Sonstige ALS-bedingte krankhafte Blutwerte kennen wir nicht.
    Ohne ärztliche Empfehlung würde ich gar nichts schlucken.

    Alles Gute!
    ____________________________________
    * Nicht nur dafür, sondern auch zur Verbesserung der Lungendurchlüftung, zur Lockerung des Bronchial-Sekrets, zum "Tapetenwechsel", ...

  4. #4
    Registriert seit
    12.12.2016
    Beiträge
    57

    Standard

    Danke LF, sehr interessant!
    lieben Gruß, Ixie


  5. #5

    Standard

    Danke wirklich sehr interessant,

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von ixie Beitrag anzeigen

    Danke LF, sehr interessant!
    lieben Gruß, Ixie
    Gerne, hab auch lange danach gesucht und denke es ist die bisher umfassende Übersichtsarbeit dazu.
    Der Tod ist die Befreiung und das Ende von allen Übeln, über ihn gehen unsere Leiden nicht hinaus, er versetzt uns in jene Ruhe zurück, in der wir lagen, ehe wir geboren wurden. - Seneca

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •