Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516
Ergebnis 151 bis 156 von 156

Thema: Keine Diagnose möglich bislang

  1. #151

    Standard

    Und was soll die Spezialambulanz machen? Die objektivieren vielleicht oder auch nicht deine Beschwerden, aber Diagnose wird da wohl keine rumkommen. Irgendwo hier gibts es Bilder von mir wo ich das mache, aber man kann auch die Fast zB bei einer Tischkante hinhalten. Die einzigen Fälle mit unklareren Beschwerden die ich gefunden habe stammen alle aus de Zentren für seltene Krankheiten.
    Der Tod ist die Befreiung und das Ende von allen Übeln, über ihn gehen unsere Leiden nicht hinaus, er versetzt uns in jene Ruhe zurück, in der wir lagen, ehe wir geboren wurden. - Seneca

  2. #152
    Registriert seit
    02.06.2018
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    64

    Standard

    Zitat Zitat von letzte Frage Beitrag anzeigen
    Und was soll die Spezialambulanz machen? Die objektivieren vielleicht oder auch nicht deine Beschwerden, aber Diagnose wird da wohl keine rumkommen. Irgendwo hier gibts es Bilder von mir wo ich das mache, aber man kann auch die Fast zB bei einer Tischkante hinhalten. Die einzigen Fälle mit unklareren Beschwerden die ich gefunden habe stammen alle aus de Zentren für seltene Krankheiten.

    Die spezialambulanz ist das Zentrum für seltene erkrankungen in Aachen bei deinen ganzen Beiträgen habe ich bisher leider nichts gefunden

  3. #153

    Standard

    @ DennDenn

    In welche Spezialambulanz gehst du denn am Zentrum für Seltene Erkrankungen in Aachen?
    Für die Muskelsprechstunde brauchst du eigentlich eine Überweisung vom Facharzt (Neurologe).
    Zumindest ist es so in Hannover so üblich.

    Mach dir aber nicht allzu viel Hoffnung, beim ersten Termin eine Diagnose zu bekommen.
    Drück dir aber die Daumen, dass es dich in irgendeiner Form weiterbringt :-)...

  4. #154

    Standard

    Aachen zählt es zu den besten KH in DE, wenn du da einen Termin für die seltenen Krankheiten hast wird das schon mehr bringen wie ein Termin rein für neuromuskuläre Krankheiten. Neuromuskuläre Symptome können auch bei diversen Stoffwechselkrankheiten oder internistischen oder hämatologischen Krankheiten vorkommen, deshalb ist der Neuro nicht immer die richtige Anlaufstelle. Wobei die Zentren meist auch zeitlich sehr begrenzt sind. Am besten man eignet sich selbst ein Basiswissen an und sucht sich dann Spezialisten der einzelnen Krankheiten, so genau kenne ich jetzt deinen Fall auch nicht um da konkrete Empfehlungen zu geben.

    Bzgl der Hand, zeig das einfach dort und möglicherweise haben die einen Handkraftmesser, ist wesentlich genauer, rein optisch lässt sich das mit den Fingertrick auch im Anfangsstadium nicht sicher sagen, will eh nicht unbedingt für Verunsicherung sorgen. Wenn du es für dich selbst dokumentieren willst, dann erkläre ich es aber nochmal, mach eine Faust und lege dann die flache Hand oder den Zeigefinder auf die flache oberseite der geschlossenen Hand, dann hast du zwischen dauen und Zeigefinger ein Loch, ist das deutlich asynchron ist es phatologisch, also im Vergleich zur anderen Seite, ist es bds gleich sehr wahrscheinlich gutartig oder was myophatisches, eher aber nichts neuromuskuläres.
    Geändert von letzte Frage (17.10.2018 um 20:01 Uhr)
    Der Tod ist die Befreiung und das Ende von allen Übeln, über ihn gehen unsere Leiden nicht hinaus, er versetzt uns in jene Ruhe zurück, in der wir lagen, ehe wir geboren wurden. - Seneca

  5. #155
    Registriert seit
    02.06.2018
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    64

    Standard

    Zitat Zitat von Kraftlos Beitrag anzeigen
    @ DennDenn

    In welche Spezialambulanz gehst du denn am Zentrum für Seltene Erkrankungen in Aachen?
    Für die Muskelsprechstunde brauchst du eigentlich eine Überweisung vom Facharzt (Neurologe).
    Zumindest ist es so in Hannover so üblich.

    Mach dir aber nicht allzu viel Hoffnung, beim ersten Termin eine Diagnose zu bekommen.
    Drück dir aber die Daumen, dass es dich in irgendeiner Form weiterbringt :-)...
    Guten Morgen,

    ich habe die Überweisung von meinem Neurologen, dann wurde ich im Klinikum in der Poliklinik nochmal untersucht und die haben mir die "Freigabe" zur neuromuskulären Ambulanz gegeben.

    Wirklich eine Diagnose erhoffe ich mir nicht, aber es ist ein Anfang

  6. #156
    Registriert seit
    02.06.2018
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    64

    Standard

    Zitat Zitat von letzte Frage Beitrag anzeigen
    Aachen zählt es zu den besten KH in DE, wenn du da einen Termin für die seltenen Krankheiten hast wird das schon mehr bringen wie ein Termin rein für neuromuskuläre Krankheiten. Neuromuskuläre Symptome können auch bei diversen Stoffwechselkrankheiten oder internistischen oder hämatologischen Krankheiten vorkommen, deshalb ist der Neuro nicht immer die richtige Anlaufstelle. Wobei die Zentren meist auch zeitlich sehr begrenzt sind. Am besten man eignet sich selbst ein Basiswissen an und sucht sich dann Spezialisten der einzelnen Krankheiten, so genau kenne ich jetzt deinen Fall auch nicht um da konkrete Empfehlungen zu geben.

    Bzgl der Hand, zeig das einfach dort und möglicherweise haben die einen Handkraftmesser, ist wesentlich genauer, rein optisch lässt sich das mit den Fingertrick auch im Anfangsstadium nicht sicher sagen, will eh nicht unbedingt für Verunsicherung sorgen. Wenn du es für dich selbst dokumentieren willst, dann erkläre ich es aber nochmal, mach eine Faust und lege dann die flache Hand oder den Zeigefinder auf die flache oberseite der geschlossenen Hand, dann hast du zwischen dauen und Zeigefinger ein Loch, ist das deutlich asynchron ist es phatologisch, also im Vergleich zur anderen Seite, ist es bds gleich sehr wahrscheinlich gutartig oder was myophatisches, eher aber nichts neuromuskuläres.
    Den "Trick" den du mir nennst ist so circa der gleiche den der Neurologe überprüft hat. Also der Daumenballenmuskel vergleich. Du kannst auch einfach den Daumen zum Zeigefinger pressen und mit der anderen Hand über den Daumenmuskel oben fühlen, Links / Rechtshändler haben natürlich Hand abhängig einen kräftigeren Links oder Rechts.
    Bei mir ist zwar links "leicht" weniger vom Druck, liegt aber daran, dass ich Rechtshändler bin .

    Keine Angst verunsichern lasse ich mich nicht,ich bin nur hier um meine Symptome mit anderen zu teilen und eine Einschätzung zu bekommen bzw. um meine eigenen Erfahrungen weiter zu geben .

    Ich habe einen Termin in der Muskelsprechstunde und habe ebenfalls schon die Überweisung vom Hausarzt in die Ambulanz für seltene Neurologische Erkrankungen diese befasst sich in Aachen ebenfalls mit Erkrankungen des Stoffwechsels.

    Ich komme aus Aachen und mein Hausarzt und Neurologe sind beide aus dem Klinikum.

    Gruß

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •