Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Thema: Dermatomyositis

  1. #41

    Standard

    Könnt ihr mal da streiten lassen? Ich mein, wie kann man als angeblich psychisch gesunder Mensch andere Personen, in anderen Foren, stalken? Das machen ja normal psychisch kranke auch nicht... Mag sein, dass PZT mal daneben lag, ich kann das Verhalten von niemanden hier in anderen Foren beurteilen, weil ich noch nicht einmal auf die Idee gekommen bin, über andere Leute zu lesen. Was soll mir das auch bringen? Würde mich schämen für ein solchen Verhalten. Im übrigem, wenn man einen Menschen lange genug durchleuchtet, wird man bei jedem mal ein Fehlverhalten finden, insb bei schweren Schicksaalsschlägen. Wer ohne Sünde ist werfe den ersten Stein. Jedoch ist es eine Sache sich mal unangemessen zu verhalten, zu reflektieren und dann sich zu entschuldigen, eine andere das selbe Verhalten immer wieder zu praktizieren.

    Die Antwortslänge müsste nicht sein, aber klar, wenn man jemanden persönlich ungerechtfertigt versucht zu diskreditieren, darf man sich nicht wundern, wenn eine längere sachliche Kritik zurückkommt. Insb dann nicht, wenn man durch stalking noch versucht die Anonymität aufzuheben.

    Aus Foren und Gemeinschaften wird man schnell ausgeschlossen, da reicht es schon, gegen einen Mod ne sachliche Kritik zu schreiben oder das Urteil eines Modertors, bzw dessen Status, zu untergraben, selbst wenn es sachlich, fachlich und keinesfalls persönlich ist. Überall wo Macht ist, wird Macht missbraucht. In vielen Foren muss man zudem eine bestimmte Erkrankung aufweisen, weil man sonst als Aussenseiter, selbst wenn die selben Symptome viel stärker vorhanden sind, angesehen wird. Da kommts dann schnell dazu, dass die kollektive Forensele, inbs bei Krankheiten wo diese Frustriert ist, den Frust auf andere projiziert und dann die Aggressoren, nicht einmal ermahnt werden, die/der andere, sobald er sich wehrt, gesperrt wird.

    Sieht man in genug Foren. Manchmal reicht schon ne kritische Frage. Sitzt man sich in den Bibelkreis und kritisiert die Bibel, sitzt man schneller wieder drausen als man schauen kann.

    Im übrigen ist Stalking, ab einer gewissen Intensität ein Strafbestand.

    Ich muss hier Smoky recht geben und ehrlich gesagt finde ich es löblich, dass sie sich hier objektiv und neutral äußert, trotz der Vorgeschichte.

    Gerade wenn man von sich selber behauptet, dass man mir seiner Krankheit gut umgehen kann, und dann seine wertvolle Zeit damit verbringt, Leute zu stalken, die einen nicht angegriffen haben, erschließt sich mir auch nicht. Das ist ja ein Widerspruch in sich. Hätte ich so gehandelt, dann käme ich vor lauter Lesen von Leuten in anderen Foren gar nicht mehr zum Essen oder Schlafen. Klar, wird man ungerechtfertigt dauerhaft von jemanden persönlich angegriffen, wäre da noch zu verstehen, wenn auch m.E. kaum zu rechtfertigen, aber einfach so... ist mir echt ein Rätsel. Gerade, dass man keine sachliche Kritik zustande bringt, und aus diesem Grund nach Argumenten in anderen Foren sucht, zeigt doch, dass man selber gar keine sachlichen Argumente für seine Meinung hat, jetzt muss halt ein Pseudoargument her. Erinnert mich an Politiker wenn sie streiten. Nennt sich im übrigen ad personam, also eine zusammenhangslose persönliche Anfeindung.
    Geändert von letzte Frage (04.02.2019 um 19:44 Uhr)
    Der Tod ist die Befreiung und das Ende von allen Übeln, über ihn gehen unsere Leiden nicht hinaus, er versetzt uns in jene Ruhe zurück, in der wir lagen, ehe wir geboren wurden. - Seneca

    Wenn ein Gott diese Welt gemacht hat, so möchte ich nicht der Gott sein, ihr Leid würde mir das Herz zerreißen. - Schopenhauer

  2. #42
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.306

    Standard

    Huh, Huh, ich bin auch mal aus einem Forum geflogen (kritisiere niemals den Mod eines moderierten Forums).

    Und jetzt?
    Man bestreite keines Menschen Meinung; sondern bedenke, daß wenn man alle Absurditäten, die er glaubt, ihm ausreden wollte, man Methusalems Alter erreichen könnte, ohne damit fertig zu werden.
    (Arthur Schopenhauer)

  3. #43

    Standard

    (kritisiere niemals den Mod eines moderierten Forums).
    Überall wo Macht ist, wird Macht missbraucht.
    ...wie wahr....

    @smoykie
    das nehme ich jetzt wirklich als sehr positiv wahr und rechne es dir hoch an, dass du dich trotz unserer letzten Diskussion hier so sachlich und neutral äußerst!
    Geändert von pelztier86 (04.02.2019 um 21:00 Uhr)

  4. #44

    Standard

    Im übrigens als PS, dass sich PZT relativ lang zu kurzen Anschuldigungen äußert hängt m.E. auch damit zusammen, dass sie anders wie andere, in das Forum wirklich viel Zeit investiert und Hilfe leistet, auch bei Leuten die kaum klinisch relevante Beschwerden haben, und dann auch noch per PN und E-Mail, trotz ihres Zustandes, immer hilfsbereit ist.

    Sicher, wenns einen selber elendigst geht, man um kleinste Linderung wie gegen Windmühlen kämpft, und sich dann dennoch für andere einsetzt, die zT noch nichtmal Danke schreiben oder dann noch rummeckern oder gar persönlich werden, dann kann man schonmal ne längere sachliche Antwort bringen. Insb dann, wenn eben exakt diese menschlichen Defizite, bei Ärzten, zu einem vermeidbaren schweren persönlichen Schaden führten. Und klar, wenn dann noch das helfen anderer als persönliche Kritik interpretiert wird, dann kann einen das schon aufregen.
    Der Tod ist die Befreiung und das Ende von allen Übeln, über ihn gehen unsere Leiden nicht hinaus, er versetzt uns in jene Ruhe zurück, in der wir lagen, ehe wir geboren wurden. - Seneca

    Wenn ein Gott diese Welt gemacht hat, so möchte ich nicht der Gott sein, ihr Leid würde mir das Herz zerreißen. - Schopenhauer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •