Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2101112
Ergebnis 111 bis 116 von 116

Thema: cuATSM verlangsamt ALS um bis zu 70%?

  1. #111

    Standard

    Zu den NW konnte ich folgendes herausfinden:

    I asked the Side effects on Twitter to Justin Yerbury (@jjyerbury). This is what documentation he said was available: "From their presentation at the MND/ALS Symposium :Of 32 patients enrolled, 29 completed at least one cycle of treatment (3 early withdrawals were due to reasons other than treatment related adverse events) and 21 completed six cycles of treatment. The only events considered by Investigators to be treatment related that occurred in more than one patient were asymptomatic, reversible transaminitis at ≥72 mg/day (57% [8/14]), mild to moderate fatigue at ≥72 mg/day (50% [7/14]), and increased fasciculations (9% [3/32])."
    Der Tod ist die Befreiung und das Ende von allen Übeln, über ihn gehen unsere Leiden nicht hinaus, er versetzt uns in jene Ruhe zurück, in der wir lagen, ehe wir geboren wurden. - Seneca

    Wenn ein Gott diese Welt gemacht hat, so möchte ich nicht der Gott sein, ihr Leid würde mir das Herz zerreißen. - Schopenhauer

  2. #112

    Standard

    Also ganz blicke ich immer noch nicht durch... Hier mal ein Bild von cu(I)ATSM, links unten cu(II)ATSM:

    Der Tod ist die Befreiung und das Ende von allen Übeln, über ihn gehen unsere Leiden nicht hinaus, er versetzt uns in jene Ruhe zurück, in der wir lagen, ehe wir geboren wurden. - Seneca

    Wenn ein Gott diese Welt gemacht hat, so möchte ich nicht der Gott sein, ihr Leid würde mir das Herz zerreißen. - Schopenhauer

  3. #113

    Standard

    Wenn Du Lyme hast:

    Nehmen Sie es ohne Essen ein und warten Sie 30 min bis zum Essen, Medikamente oder andere Supplemente. Warten Sie 4 Stunden für Zink, Vit. C, Eisen oder Molybdän. Trinken Sie viel Wasser. Wenn man Übelkeit bekommt, tötet es Dinge und verursacht sterben, also trinken Sie mehr Wasser und/oder nehmen Sie weniger oder nehmen Sie es mit einem Bissen Apfelmus oder trockenen Cracker, bis Sie eine ganze Pille mit nur Wasser nehmen können. Erhöhen Sie ihre Dosis langsam. Wenn Ihre Lyme-Symptome unter Kontrolle oder weg sind, dann wechseln Sie, um es mit den Mahlzeiten einzunehmen.

    Ohne Nahrung bindet das Kupfer an die bösen Bakterien, oxidiert sie und wird ausgeschieden. Es tötet Bakterien überall in Deinem Körper.

    Mit Nahrung wird es schneller in ihre Zellen aufgenommen und hilft bei der Verbesserung der Organ und der allgemeinen Gesundheit.

    Beginnen Sie mit dem letzten Produkt und steigern Sie langsam in zwei Dosen auf die "Extra Stärke" 2 oder 4 Kapseln pro Tag.

    Es wird vorgeschlagen, die Einnahme von Methyl-Spender in Verbindung mit MTHFR zu beenden, während man Kupfer einnimmt, um die Übermethylierung zu vermeiden. Kupfer und Methyl-Spender sind überflüssig; Doppelarbeit.

    Menschen, die chronische Lyme behandeln, sollten mit dem Wechsel zwischen der Einnahme von Kupfer mit den Mahlzeiten oder mit leerem Magen experimentieren. Sie können auch Muskeltestungen verwenden, um zu erfahren, welcher Weg für Sie am besten ist und wie viel zu nehmen ist. Als ich es für einen Monat mit den Mahlzeiten nahm, begannen sich ein paar Lyme-Schmerzen zu erwidern. Eine "Extra Stärke" auf leeren Magen hat es gestoppt. Denken Sie daran, dass wir nur den Lyme kontrollieren, nicht heilen.
    Hier noch eine These, ka wie valide.
    Der Tod ist die Befreiung und das Ende von allen Übeln, über ihn gehen unsere Leiden nicht hinaus, er versetzt uns in jene Ruhe zurück, in der wir lagen, ehe wir geboren wurden. - Seneca

    Wenn ein Gott diese Welt gemacht hat, so möchte ich nicht der Gott sein, ihr Leid würde mir das Herz zerreißen. - Schopenhauer

  4. #114
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Zitat Zitat von letzte Frage Beitrag anzeigen
    Also ganz blicke ich immer noch nicht durch... Hier mal ein Bild von cu(I)ATSM, links unten cu(II)ATSM:

    Sehe da kein Bild
    Man bestreite keines Menschen Meinung; sondern bedenke, daß wenn man alle Absurditäten, die er glaubt, ihm ausreden wollte, man Methusalems Alter erreichen könnte, ohne damit fertig zu werden.
    (Arthur Schopenhauer)

  5. #115
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    3.318

    Standard

    Zitat Zitat von letzte Frage Beitrag anzeigen
    Hier noch eine These, ka wie valide.
    Wo kommt das her?
    Man bestreite keines Menschen Meinung; sondern bedenke, daß wenn man alle Absurditäten, die er glaubt, ihm ausreden wollte, man Methusalems Alter erreichen könnte, ohne damit fertig zu werden.
    (Arthur Schopenhauer)

  6. #116

    Standard

    Ka ich sehe das Bild, auch egal, man sieht dass das cu was da verkauft wird oxidiert, während das selber synthetisierte nicht oxidiert, das "normale" wird eben bläulich.

    Das andere ist von einem Ami in schlechtem Deutsch, der wohl dem selber gebrauten Cu(I) seine Lyme Beschwerden wegbekommen hat, ob seine These stimmt weiß ich nicht.
    Der Tod ist die Befreiung und das Ende von allen Übeln, über ihn gehen unsere Leiden nicht hinaus, er versetzt uns in jene Ruhe zurück, in der wir lagen, ehe wir geboren wurden. - Seneca

    Wenn ein Gott diese Welt gemacht hat, so möchte ich nicht der Gott sein, ihr Leid würde mir das Herz zerreißen. - Schopenhauer

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •