Seite 1 von 10 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 99

Thema: Diskussion für Inhaltsverzeichnis, Themen, Titel und Suchwörter

  1. #1

    Standard Diskussion für Inhaltsverzeichnis, Themen, Titel und Suchwörter

    Versuch für eine gemeinsame Diskussion zur Struktur der Hilfsmittel Link Sammlung

    Gruss vom Hannes

    wehe dem der je verlor im Kampf des Lebens den Humor. (Wilhelm Busch)

  2. #2
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.943

    Standard

    Eine Super - Idee Hannes, so kann man direkt etwas vorschlagen und nicht, wie bisher, erst zum Postfach klicken.

    Mein erster Vorschlag wäre die Thread´s, Sanitäre Hilfsmittel - Duschstühle und Sanitäre Hilfsmittel - Toilettenstühle zusammen zu legen, da beide Hilfsmittel doch die selben Funktionen haben. Oder?
    Gruß Wolfgang

  3. #3
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    999
    Blog Entries
    1

    Standard Danke

    Danke
    So ist es für jeden viel besser zu überblicken

    Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.
    Lucius Annaeus Seneca
    Mein 1. Buch über PLS / ALS ist auch als E- Book erhältlich: http://www.schulz-kirchner.de/bueche...kt-e-book.html
    und nach meinem Signaturspruch: am 2. Buch arbeite ich noch momentan.

  4. #4
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    999
    Blog Entries
    1

    Standard

    Ich halte Wolfgangs Vorschlag für richtig, da viele Dusch-Rollis auch gleichzeitig Toilettenstühle sind. Oder wie ich zur Zeit meinen Toilettenstuhl als Duschstuhl auch benutze, weil ich nicht noch so ein Teil rumstehen haben wollte.
    Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.
    Lucius Annaeus Seneca
    Mein 1. Buch über PLS / ALS ist auch als E- Book erhältlich: http://www.schulz-kirchner.de/bueche...kt-e-book.html
    und nach meinem Signaturspruch: am 2. Buch arbeite ich noch momentan.

  5. #5
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.943

    Standard

    Wie wäre es mit U wie Umfeldsteurung ?
    Ich habe gesehen das es dieses Thema noch nicht gibt. Oder ?
    Gruß Wolfgang

  6. #6
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    999
    Blog Entries
    1

    Standard

    Hallo Wolfgang,
    schau mal bei Kommunikation - Umfeldsteuerung.

    Hallo Hannes + Gerd,
    bitte im Inhaltsverzeichnis unter Antidekubitus Lagerungshilfen hinzufügen.
    Danke schon mal im Voraus.

    LG Uschi
    Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.
    Lucius Annaeus Seneca
    Mein 1. Buch über PLS / ALS ist auch als E- Book erhältlich: http://www.schulz-kirchner.de/bueche...kt-e-book.html
    und nach meinem Signaturspruch: am 2. Buch arbeite ich noch momentan.

  7. #7
    Registriert seit
    11.12.2004
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    1.943

    Standard

    oh sorry,
    tja das passiert wenn man zu viel vor dem PC hängt, ohne eine Pause zu machen und dann noch des öfteren abgelenkt wird.
    Ist mir aber schon etwas peinlich, da ich im Thread Kommunikation Umfeldsteuerung selbst den Gewaprog III eingestellt habe.

    Aber dennoch stelle ich mir die Frage:
    Ist eine Umfeldsteuerung, wie zum Beispiel, Lichtschalter Ein und Aus, oder Türen, Fenster Öffnen und Schliessen, oder Fernseher und so weiter, wirklich Kommunikation?
    Ein Infrarot Telefon fällt mir als einzigstes ein.
    Gruß Wolfgang

  8. #8

    Standard

    hallo Wolfgang
    hallo Mitstreiter

    Zitat Zitat von Wolfgang ! Beitrag anzeigen
    Aber dennoch stelle ich mir die Frage:
    Ist eine Umfeldsteuerung, wie zum Beispiel, Lichtschalter Ein und Aus, oder Türen, Fenster Öffnen und Schliessen, oder Fernseher und so weiter, wirklich Kommunikation?
    Ein Infrarot Telefon fällt mir als einzigstes ein.
    Nun ich denke
    wir sollten die Begriffe nicht zu eng betrachten um das ganze nicht aus den Augen zu verlieren.
    Beispiel:
    Eine Nullweg Steuerung gibt es ja auch nicht
    ist eine Kurzweg Steuerung

    ich könnte auch gut mit Umfeldsteuerung als Oberbegriff "Leben"
    Gruss vom Hannes

    wehe dem der je verlor im Kampf des Lebens den Humor. (Wilhelm Busch)

  9. #9
    Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    999
    Blog Entries
    1

    Lächeln Umfeld ist auch Kommunikation

    Hallo Ihr beiden und alle anderen,
    für mich bedeutet Umfeld auch Kommunikation, nicht nur übers Telefon. Wenn jemand an der Tür klingelt und ich per PC öffnen kann. Wenn ich eine CD wechseln oder Radio anmachen möchte und nicht erst meinen Besuch bitten muss. Meine Türen öffnen kann, um zu anderen hinaus zu fahren.
    Es sind viele Tätigkeiten, die sonst unsere pflegenden Hände übernehmen, die aber auch zur Kommunikation dazu gehören.

    LG Uschi
    Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen.
    Lucius Annaeus Seneca
    Mein 1. Buch über PLS / ALS ist auch als E- Book erhältlich: http://www.schulz-kirchner.de/bueche...kt-e-book.html
    und nach meinem Signaturspruch: am 2. Buch arbeite ich noch momentan.

  10. #10

    Standard

    Hallo, alle Möglichkeiten der Umfeldsteuerung gehört doch eigentlich zum Begriff Mobilität - Erhaltung der Selbständigkeit. Liebe Grüße Erika

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •