Ankündigung

Einklappen

Gesprächskultur und Einhaltung der Forenregeln

Liebe Forumsnutzer,

die Gesprächskultur im DGM-Forum erfordert Maßnahmen: einzelne Nutzer werden für vier Wochen gesperrt sowie entsprechende Beiträge/Threads entfernt. Gerne stellen wir Menschen mit neuromuskulärer Erkrankung und ihren Angehörigen das DGM-Forum weiterhin für Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung zur Verfügung und bitten alle Nutzer um Einhaltung der Forenregeln: https://www.dgm-forum.org/help#foren...renregeln_text.

Ihre DGM
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wie sag ich's meinem Kinde?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie sag ich's meinem Kinde?

    Hallo,
    ich war scho sehr lange nicht mehr hier in diesem Forum aktiv. Mein Sohn (fast 6) hat entweder einen ausgeprägten Becker Typ oder einen schwachen Duchenne...meine Frage an euch Eltern wie habt ihr eurem Kind erklärt das er Muskelkrank ist? Bisher hatte er sich immer damit zufrieden gegeben, dass seine Muskeln halt nicht so stark sind wie die von anderen Kindern und er deshalb nicht so schnell rennen und klettern kann. Nun kam die Frage Mama warum ist das denn eigentlich so? und ich wußte nicht so recht wie ich ihm das Kindgerecht erklären sollte.

    Könnt ihr mir Tips geben oder Erfahrungsberichte wie das bei euch so war.

    Vielen Dank und viele Grüße!!

    Alex

    #2
    Hallo Alex,

    versuchs auf die Kinderart. Anhand von Bildern, wo der menchl. Körper abgebildet ist.
    Kann man im Internet googlen.
    Am besten ist eine Gruppe von betroffenen Kindern, wo er sieht das er nicht allein ist und du kannst dich mit den eltern austauschen, die helfen dir dann auch bei der erklärung.
    Dies wäre der beste Weg.

    lG

    Kommentar

    Lädt...
    X