Ankündigung

Einklappen

Gesprächskultur und Einhaltung der Forenregeln

Liebe Forumsnutzer,

gerne stellen wir Menschen mit neuromuskulärer Erkrankung und ihren Angehörigen das DGM-Forum für Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung zur Verfügung und bitten alle Nutzer um Einhaltung der Forenregeln: https://www.dgm-forum.org/help#foren...renregeln_text. In der derzeitigen Corona-Ausnahmesituation ist eine sorgfältige und achtsame Kommunikation besonders wichtig. Bitte eröffnen Sie in diesem Forum nur Themen, die tatsächlich der gegenseitigen Unterstützung von neuromuskulär Erkrankten und ihrem Umfeld dienen.

Ihre DGM
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

V.a. Fibro

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    V.a. Fibro

    Hallo zusammen,

    2015 fing es bei mir an mit generellen Schmerzen in den Beinen sowie ziehenden Schmerzen an verschiedenen Muskelgruppen an sowie Missempfindungen an der linken Wade. Die Intensität wechselte von Tag zu Tag. Damals wurde ein unspezifischer ANA gefunden und in einer Rheumaklinik Fibro diagnostiziert.

    Mein niedergelasser Rheumatologe meinte, dass das. Quatsch wäre. Somit habe ich einfach mit den Schmerzen, die jedoch in den letzten 5 Jahren von Jahr zu Jahr besser wurden gelebt.

    Seit diesem Jahr habe ich Muskelzittern/Pulsiern vor allem Nachts, jedoch auch Mittags ein Vibrieren in den Waden. Zudem kommt Muskelschwäche dazu (siehe mein Thread in Forum ohne Diagnose). In der Uniklinik wurde jetzt wieder die v.a. Fibro gestellt. Hat jemand ähnliche Symptome? Schmerzen habe ich aktuell sehr wenige.

    Ich habe gestern die vorgeschlagene Therapie begonnen.

    Viele Grüsse!
Lädt...
X