Ankündigung

Einklappen

Gesprächskultur und Einhaltung der Forenregeln

Liebe Forumsnutzer,

gerne stellen wir Menschen mit neuromuskulärer Erkrankung und ihren Angehörigen das DGM-Forum für Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung zur Verfügung und bitten alle Nutzer um Einhaltung der Forenregeln: https://www.dgm-forum.org/help#foren...renregeln_text. In der derzeitigen Corona-Ausnahmesituation ist eine sorgfältige und achtsame Kommunikation besonders wichtig. Bitte eröffnen Sie in diesem Forum nur Themen, die tatsächlich der gegenseitigen Unterstützung von neuromuskulär Erkrankten und ihrem Umfeld dienen.

Ihre DGM
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Wirkt Mestinon nur bei MG?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wirkt Mestinon nur bei MG?

    Hi. Ich hatte letztes Jahr eine schwere Schlucklähmung, die sich bis Anfang dieses Jahres fast normalisierte und seit April sich wieder verschlechtert.


    Bei mir ist die Muskelschwäche hypopharyngeal, sprich nach dem Schlucken von Nahrung schwächen sich die tieferen Rachenmuskeln.

    Wurde auch per Fees-Schluckuntersuchung bestätigt, deswegen gab es neurol. Untersuchungen, aber soll wohl keine Motoneuronenerkrankung sein (Ausschluss durch NLG, EMG etc.)

    Jetzt wirkt tatsächlich das Mestinon seit 3 Wochen, es hat sich deutlich verändert.

    Greift das nur bei Myasthenie, oder auch bei anderen neuromuskulären Erkrankungen? Denn ich habe bisher keine Antikörper und kein Thymom.

    Wer weiß Bescheid?
    Zuletzt geändert von Konni42; 21.07.2021, 12:32.
Lädt...
X