Ankündigung

Einklappen

Gesprächskultur und Einhaltung der Forenregeln

Liebe Forumsnutzer,

gerne stellen wir Menschen mit neuromuskulärer Erkrankung und ihren Angehörigen das DGM-Forum für Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung zur Verfügung und bitten alle Nutzer um Einhaltung der Forenregeln: https://www.dgm-forum.org/help#foren...renregeln_text.

Ihre DGM
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Seitliche Beinstützen Adaptivrollstuhl

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Seitliche Beinstützen Adaptivrollstuhl

    Hallo,

    ich habe das Problem, dass mir im Rolli immer die Beine nach links und rechts fallen. Das hat die Nachteile:
    - dass ich Schmerzen in den Hüftgelenken bekommen
    - dass ich den Rolli nicht so gut steuern kann.

    Ich habe schon verschiedenes mit der Einstellung des Rollis incl. Sitzkissen probiert. Wenn ich die Beine zusammenbinde - mit einem Riemen o.ä. - ist es was die Scherzen und die Fahreigenschaften angeht und gut. Nachteil hier: Die Riemen - so breit sie auch sind - hinterlassen deutliche Spuren und Druckstellen. Umsetzen in den PKW etc. ist das auch relativ kompliziert. Ich hatte auch schonmal daran gedacht, Beinstützen seitlich anzubringen, was zunächst das beste zu sein scheint. Da ich einen Ladeboy II nutze, wird das Falten des Rollis evtl. Problematisch, da die Wagentür hier ziemlich reglementiert.

    Hat da wer eine Idee, oder Erfahrung damit?
Lädt...
X