Ankündigung

Einklappen

Gesprächskultur und Einhaltung der Forenregeln

Liebe Forumsnutzer,

gerne stellen wir Menschen mit neuromuskulärer Erkrankung und ihren Angehörigen das DGM-Forum für Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung zur Verfügung und bitten alle Nutzer um Einhaltung der Forenregeln: https://www.dgm-forum.org/help#foren...renregeln_text. In der derzeitigen Corona-Ausnahmesituation ist eine sorgfältige und achtsame Kommunikation besonders wichtig. Bitte eröffnen Sie in diesem Forum nur Themen, die tatsächlich der gegenseitigen Unterstützung von neuromuskulär Erkrankten und ihrem Umfeld dienen.

Ihre DGM
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Eure Meinung Muskelzucken Ängste

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Eure Meinung Muskelzucken Ängste

    Sehr geehrte forum Mitglieder ich stelle mich mal kurz vor und erzähle euch meine Leidensgeschichte in kurz Form.


    Meine Name Andy bin 31 Jahre jung.


    CA. Vor 10 Monaten saß ich an meinem Schreibtisch und bemerkte ein pulsieren zucken in der linken Hand zwichen Zeigefinger und Daumen hand Oberfläche.

    Dies war verstärkt durch druck auf diese Stelle oder arbeiten mit den Händen.

    Am selben Tag fing es an im Bauch po Augenlider Armen eigl überall an zu zicken und zwar sehr sichtbar und kräftig.

    Das in der hand verschwand nach 3 Monaten der Rest blieb besonders in den Waden.

    Mein Hausarzt schickte mich zum Neurologen er untersuchte mich körperlich ich machte einen Kraft test mit den Händen alles ohne Befund er sagte benigne fazikulation syndrom.
    Sagte in 4 Monatenachen Wir mal. Ein emg.


    2 Wochen später hatte ich so ein extremes zucken das ich in Panik geriet er machte nochmal alle Untersuchungen und sagte weiter benigne fazikulation syndrom und gab mir eine überweisen in eine Klinik dort war ich 2 tage auf der neuro 2 Ärzte untersuchten mich sie konnten nix auffälliges finden bis auf lebhafte Reflexe. Er empfohl ein mrt vom Rückenmarkskanal am nächten Tag bekam ich ein mrt eeg emg und nlg und ein großes Blutbild alles Untersuchungen ohne Befund.

    Ich konnte nach Hause gehn.


    Ich hatte ein nach Gespräch bei meinem. Neurologen Er sagte geht es ihnen besser ich sagte nein ich habe jeden Tag 100 fazikulationen ich habe kein Kraft Verlust.


    Ich googelt vom. Ersten Tag an und hatte natürlich mega angst vor als ich bin am. Ende und weiß nicht mehr weiter.


    Jetzt nach 7 Monaten nach dem ich die ganzen Untersuchungen hatte habe ich Angst das die Untersuchungen zu früh waren.

    Und zudem kann ich diverse Zuckungen im Körper auslösen in beiden bizeps wen ich sie anspanne zucken danach 10nsekunden lang wie verrückt der ganze bizeps pocht man sieht und merk es extrem


    Und wen ich lache es hört sich echt komisch an zuckt oder flattert ein Arm. Rücken muskel das. Macht mir richtig Angst richtig nach dem tackt des lachen sobald ich nicht mehr lache hört er auf l.

    Für jede Antwort bin ich sehr dankbar ich habe dadurch meinen Job verloren und bin echt verzweifelt danke euch. LG andy

    #2
    Wow, ein echt toller Beitrag und ja Andy 89 du hast ja recht, diese ALS-Paranoia nerven nur noch

    Kommentar


      #3
      Zitat von Konrad Beitrag anzeigen
      Wow, ein echt toller Beitrag und ja Andy 89 du hast ja recht, diese ALS-Paranoia nerven nur noch
      Was möchtest du mir damit sagen.

      Ich werde noch wahnsinnig durch die ganzen fazikulation jeden Tag fast den ganzen Tag überall.

      Ich weiß es schreiben viele Leute hier rein, eure Meinung wäre mir wichtig.

      Kommentar


        #4
        Wenn du dadurch den Job verlierst , kann dir hier niemand helfen , sondern du solltest dir helfen lassen .

        Kommentar


          #5
          Ich würde gerne eure Einschätzung dazu wissen habe so angst vor dieser Krankheit.

          Habe gelesen das es einen Blut test gibt der Klinik Ulm hat diesbezüglich jemand eine idee wo ich diesen test beantragen kann leider finde ich keinen Quelle.

          Kommentar


            #6
            Du hast doch eine Diagnose: Benignes Faszikulations Syndrom.
            Und, ja es kann einen Wahnsinnig machen.
            Hatte das auch mal fast 2 Jahre lang (unabhängig von meiner Muskelerkrankung).
            Ein Zeichen für ALS ist das nicht. Das haben auch viele Gesunde. Kann Wochen, Monate oder viele Jahre dauern, aber mehr als ein sehr unangenehmes Gefühl ist das nicht.

            Einen Bluttest zur Diagnose von ALS gibt es nicht. Auch die NLF taugen dafür nicht, nur im Zusammenhang mit anderen Untersuchungen und die sind bei dir alle negativ für ALS.
            Zuletzt geändert von KlausB; 01.08.2020, 15:15.
            It's a terrible knowing what this world is about

            Kommentar


              #7
              Das Problem ist ich habe halt viel zu viel gegoogelt und gelesen das es Leute hab bei denen auch bfs diagnostiziert worden ist und 1 Jahr später stellte sich doch heraus das es die schlimme Krankheit ist das macht mir angst und das hält mein emg usw zu früh war

              Kommentar


                #8
                BFS haben ca. 50% mal über einen längeren Zeitraum mal.
                ALS bekommen 3 von 100.000.
                Also ist die Wahrscheinlichkeit unabhängig von der ALS ein BFS zu haben sehr hoch.
                So hoch, dass man einen kausalen Zusammenhang annähernd ausschließen kann.
                Zumal kein Mensch weiß, warum diese Zuckungen entstehen oder wie man die wegbekommt.

                Seh' es mal als Lebenszeichen.
                Zuletzt geändert von KlausB; 01.08.2020, 16:59.
                It's a terrible knowing what this world is about

                Kommentar


                  #9
                  ALS bekommen 3 von 100.000.
                  Ist es nicht eher so, dass 3 von 100.000 ALS haben, aber 1 von 400 ALS bekommt?
                  https://www.thieme-connect.de/produc...-0865-3953.pdf

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von Philipp123 Beitrag anzeigen

                    Ist es nicht eher so, dass ... 1 von 400 ALS bekommt?
                    https://www.thieme-connect.de/produc...-0865-3953.pdf
                    Das ist die Lebenszeitprävalenz. Die bezieht sich auf die durchschnittliche Lebenserwartung von ca. 85 Jahren.
                    Das heißt: von 400 Geborenen wird 1 in den folgenden 85 Jahren erkranken.
                    Die Lebenszeitprävalenz zu sterben ist 1 : 1.

                    Die Lebenszeitprävalenz von Prostatakrebs bei Männern ist, wenn man die mitrechnet, die daran erkranken aber aus einem anderen Grund sterben ca. 1 : 3.
                    Schon einmal Harndrang gehabt? Also ab zum Bestatter.
                    Zuletzt geändert von KlausB; 01.08.2020, 20:04.
                    It's a terrible knowing what this world is about

                    Kommentar


                      #11
                      Hallo nochmal seid ca 2 bis 3 Tagen haben die Zuckungen in der Wade nachgelassen aber das war schonmal so dann kamen sie wieder jetzt seid 2 tagen habe ich zwichen kleinen Finger undeingfinger so ein vibrieren das dauert immer 1 bis 2 min dann ist es für ein paar min oder ne stunde weg dann kommt es wieder für 2.3 min was ist das das fühlt sich merkwürdig an

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von Andy 89 Beitrag anzeigen
                        .. was ist das das fühlt sich merkwürdig an
                        Benigne Faszikulationen

                        Wenn man die erst einmal hat können die auch an wechselnden Stellen auftreten und mal mehr mal weniger.

                        It's a terrible knowing what this world is about

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von KlausB Beitrag anzeigen

                          Benigne Faszikulationen

                          Wenn man die erst einmal hat können die auch an wechselnden Stellen auftreten und mal mehr mal weniger.
                          Klaus B was auch merkwürdig ist ist wen ich mich Strecke oder gähne dann zuckt der Arm oder der Oberschenkel oder die Wade und beim Husten der linke Schulter und Trizeps muskel

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X