Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Der große Faszikulationsthread

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Zitat von DHKW Beitrag anzeigen
    Ich kenne mehrere Fälle wo Krankheiten anhand vom Faszis neben ALS/ SMA diagnostiziert wurden. …...
    Ich kenne keinen Einzigen, auch keinen der in der Fachliteratur beschrieben wäre.

    Von Rückenmarksverletzungen kommen keine Faszis.

    Dein Beitrag #30 ist total daneben.
    Jemandem, der ohnehin schon verängstigt ist mit solchen sachlich haltlosen Aussagen völlig in die Angst zu treiben ist einfach widerwärtig.

    Aber die vollkommene Abwesenheit von Empathie und Dein menschenverachtendes Wesen können wir ja schon seit Jahren genießen.
    Man bestreite keines Menschen Meinung; sondern bedenke, daß wenn man alle Absurditäten, die er glaubt, ihm ausreden wollte, man Methusalems Alter erreichen könnte, ohne damit fertig zu werden.
    (Arthur Schopenhauer)

    Kommentar


      #32
      Wenn du DennDenn meinst, den habe ich mehrfach geschrieben was er anschauen soll und auch wie das behandelt wird und wenn er das nicht macht, na das ist seine Sache, man kann aber nicht verlangen, dass andere es nicht machen. Und zu deinem Thema, zB wurde ein schwerer Elektrolytmangel durch Faszis vom Notarzt sofort erkannt und es war Kalium, dann ist mir ein Fall bekannt wo eine Kupferphtologie durch Faszis erkannt wurde. Ich hab auch noch merh gesehen. Faszis werden in die Arztbriefe reingeschrieben und das nicht grundlos. Deine grundlosen Beschimpfungen sind sehr von Empathie durchtränkt. Bei Verletzungen der Axone beim Rückenmark kommen Faszis vor, ich hab extra Wiki verlinkt.
      Warum schmucken sich die Menschen mit Edelsteinen, wenn sie doch den schönsten Edelstein, die Seele, in sich tragen? Der schönste Diamant kann in der hellsten Sonne nicht so schön funkeln wie die Seele in der Licht der Güte.

      Kommentar


        #33
        Leute wie Nina lassen sich so oder so nicht beruhigen bzw. allzu schnell verunsichern, ob nun durch einen Beitrag hier oder anderswo oder durch Informationen auf wenig seriösen Internetseiten. Weil sie einen aussichtslosen Anspruch an das Leben haben, nämlich dass es absolute oder zumindest sehr hohe Sicherheiten geben müsse.
        Solange dieser Anspruch nicht aufgegeben und sich mit der Unsicherheit und der eigenen Vergänglichkeit auseinandergesetzt wird, ist diesen Menschen nicht zu helfen, schon gar nichts über ein Forum im Internet. Man könnte auch sagen, dass derlei Ängste eine Zivilisationskrankheit sind, da man für sie gedanklichen Freiraum haben muss, der nicht vorhanden ist, wenn man anderweitige erhebliche Probleme hat, und weil die Menschen früher gar nicht umhin konnten eher früher denn später die Erfahrung zu machen, dass es keine Sicherheit(en) im Leben gibt und sie vergänglich sind.
        Auf diesem Standpunkt bin ich jedenfalls mittlerweile angekommen.

        Auch wenn LFs Beitrag auch meiner Meinung nach fachlich zum Teil nicht korrekt war (ich deswegen ja auch widersprochen habe), muss man hier nicht wieder OT betreiben und ihn persönlich anzugreifen - noch dazu, wenn man weiß, dass er gerade akut im KH ist.
        Menschenverachtendes, empathieloses Verhalten kann ich bei ihm nicht erkennen. Hier in dem Thread höchstens etwas Gedankenlosigkeit und "gut gemeint ist nicht immer gut gemacht".
        Zuletzt geändert von pelztier86; 15.05.2019, 20:38.

        Kommentar


          #34
          Ich schreib doch gar nicht mit Nina hier über Ihre Krankheit. Ich meinte DennDenn und obwohl .... brauche ich ja nicht ausschreiben, habe ich ihm mehrfach dennoch geschrieben was man bei ihm abklären sollte und versucht ihm zu helfen, so sind Faszis bei einer CIDP möglich, und bei anderen Krankheiten wo ich ihm noch dazu empfohlen habe, das abzuklären ohne einmal ein Entschuldigung oder ähnliches gelesen zu haben. Sehr menschenverachtend. Einen ALS Hypochonder kann man nicht beruighen, wenn dann nur kurz, sieht man ja, dass Nina wieder hier liest. Sonst liest sie wieder wo anders. Da müsste man das Forum dicht machen, Wiki Eintrag zu ALS und Faszikulationen löschen. Wie bei Sposka, das gibt sich mit der Zeit dann so oder so, findet man im Psychic Forum genug, dauerd idR 1 Jahr oder 2 und dann hat es sich. Wenn man aber ne behandelbare Krankheit mit Faszis hat, ist das meist nicht der Fall. Eine Frau hatte Faszi und ne Ionenkanalkrankheit, die war fortschretend bis man diese anhand der Faszis diagnostiziert hat, mit Medikamenten wurde es etwas besser, und nicht fortschreitend, hätte sie gleich das Medi bekommen, dann hätte sie gar keine Atrophie gehabt. Was ist da wohl wichtiger?

          Un wo wir beim Thema sind, welche anderen Krankheiten machen denn Zungenfaszis? Liegen die Zungennerven nicht direkt im Hirn? Wo liegen die denn genau, weiß das wer?
          Zuletzt geändert von DHKW; 15.05.2019, 20:28.
          Warum schmucken sich die Menschen mit Edelsteinen, wenn sie doch den schönsten Edelstein, die Seele, in sich tragen? Der schönste Diamant kann in der hellsten Sonne nicht so schön funkeln wie die Seele in der Licht der Güte.

          Kommentar


            #35
            Das Forum dient tatsächlich hauptsächlich dem Austausch von Menschen mit diagnostizierten NME oder aber mit Symptomen, die deutlicher auf eine NME hinweisen oder aber zumindest die eine NME in der DD möglich erscheinen lassen.
            Dass hier immer wieder Menschen mit irrationalen, durch ihre Symptome nicht begründbaren Ängsten auftauchen, ist nur ein nicht zu vermeidender Nebeneffekt.
            Mann kann versuchen auf sie einzugehen, aber mehr auch nicht, und man kann sich v.a. nicht komplett nach ihnen richten mit dem, was man nun wie schreiben darf und was nicht. Fachlich inkorrekte Aussagen sind dagegen etwas anderes.

            Kommentar


              #36
              Der überwiegende Teil der Hirnnerven (wozu der n.hypoglossus gehört) liegt im Hirn. Deswegen heißen sie ja auch so.
              https://de.m.wikipedia.org/wiki/Nervus_hypoglossus

              Kommentar


                #37
                LF, ich vertraue den Ärzten und bin mir sicher alles mögliche zurzeit zu tun , es sind einige versuchstherapien geplant die in Frage kommen , alles andere ist hellseherei.
                Du drehst dich im Kreis. Machst keine muskelbiopsie weil deine Haut zu dünn ist , Magenspiegelung ist aufgrund dessen auch nichts für dich . Was willst du denn überhaupt ? Die Vielfalt deiner Symptomatik spricht doch gegen jegliche behandelbare Erkrankung , was erwartest du mittlerweile von den Ärzten? Wo sollen sie anfangen ?
                FAKT IST FASZIKULATIONEN BEDEUTEN REIN GARNICHTS , im Kontext deuten sie auf eine Erkrankung hin, auf welchen Kontext sollen sie bei dir hindeuten?Du hast doch überall Probleme...


                Klaus meinte dich LF... du bist #30 ...
                und PZT , - akut im Krankenhaus , wenn der Zustand so akut ist , würde ich nicht im Forum rumhängen...
                Zuletzt geändert von DennDenn; 15.05.2019, 21:53.

                Kommentar


                  #38
                  Zitat von DHKW Beitrag anzeigen
                  Ich schreib doch gar nicht mit Nina hier über Ihre Krankheit. Ich meinte DennDenn und obwohl .... brauche ich ja nicht ausschreiben, habe ich ihm mehrfach dennoch geschrieben was man bei ihm abklären sollte und versucht ihm zu helfen, so sind Faszis bei einer CIDP möglich, und bei anderen Krankheiten wo ich ihm noch dazu empfohlen habe, das abzuklären ohne einmal ein Entschuldigung oder ähnliches gelesen zu haben. Sehr menschenverachtend....
                  Genau! Das hatte ich auch so vermutet.
                  Wie kommst Du dazu aufgrund unzureichender wissenschaftlicher Grundlagen bei jemandem Panik zu schüren?
                  Eine Kanalerkrankung kann man wohl kaum anhand von Faszis diagnostizieren.
                  Es dreht sich doch nur um Dich und das auf Kosten und unter Inkaufnahme eines Schadens für Andere Das kann ich nur als menschenverachtend bezeichnen.

                  Aber zu Deinen Theorien, dass Faszis ihre Ursache im Bereich des ZNS (Hirn und Rückenmark), der Nervenwurzel oder im Verlauf eines Nervs haben könnten. Das widerspricht jeglicher Logik.
                  Faszis sind per Definition Aktivitäten einzelner Muskelzellen innerhalb eines Muskels, die weder zu einer resultierenden Kraft, noch zu einer resultierenden Arbeit (im Sinne einer Bewegung des assoziierten Skelett-/Körperteils) des Muskels führen.

                  Was darüber hinaus geht ist ein Tremor oder eine Spastik.
                  Da sich der Nerv beim Eingang in den Muskel vielfach verzweigt, können die Faszis also nur eine Fehlfunktion der einzelnen feinen Zweige oder einzelner Endplatten oder eine fehlerhafte Selbsterregung einzelner Muskelzellen sein. Welche dieser Ursachen zutrifft und welche Faktoren ggfs. dazu führen hat bisher noch kein Wissenschaftler oder Mediziner herausgefunden. Zu der Möglichkeit all diesen Faktoren als Verursacher der Faszis gibt es die unterschiedlichsten Theorien aber keine nachgewiesenen Fakten.
                  So ein Muskel und dessen Aktivierung ist eben eine recht umfangreiche und komplizierte Geschichte. Das da mal Irgendwas nicht ganz so glatt läuft ohne das es gleich pathologisch ist kann schonmal vorkommen. Beim Flugzeug flckert auch mal irgendein Lämpchen oder ein Schalterchen spinnt ohne das es gleich abstürzt.

                  Es kann schon sein, dass sich das bei einem durch eine Erkrankung stark vorgeschädigtem Muskel eher bemerkbar macht. Ein Hinweis auf die schädigende Erkrankung ist das aber nicht.
                  Zuletzt geändert von KlausB; 15.05.2019, 22:09.
                  Man bestreite keines Menschen Meinung; sondern bedenke, daß wenn man alle Absurditäten, die er glaubt, ihm ausreden wollte, man Methusalems Alter erreichen könnte, ohne damit fertig zu werden.
                  (Arthur Schopenhauer)

                  Kommentar


                    #39
                    Das hier jeder Thread zum Frust ablass Thtead mutiert ist mehr als schade. Aber da ja wohl keine Erkentnisse zu erwarten sind, ist der OT ja such egal.
                    Warum schmucken sich die Menschen mit Edelsteinen, wenn sie doch den schönsten Edelstein, die Seele, in sich tragen? Der schönste Diamant kann in der hellsten Sonne nicht so schön funkeln wie die Seele in der Licht der Güte.

                    Kommentar


                      #40
                      Dieser Threat ist keineswegs zum "Frust ablass Thtead" mutiert.

                      Aber das ist Deine Taktik:
                      Wenn sich Deine Beiträge als wertlos und inhaltlich einfach falsch oder sogar schädlich für Andere erweisen, dann bist Du wieder das arme Opfer.

                      Von mir aus könnte man diesen gesamten Threat löschen.
                      Man bestreite keines Menschen Meinung; sondern bedenke, daß wenn man alle Absurditäten, die er glaubt, ihm ausreden wollte, man Methusalems Alter erreichen könnte, ohne damit fertig zu werden.
                      (Arthur Schopenhauer)

                      Kommentar


                        #41
                        Zitat von DHKW Beitrag anzeigen
                        Das hier jeder Thread zum Frust ablass Thtead mutiert ist mehr als schade. Aber da ja wohl keine Erkentnisse zu erwarten sind, ist der OT ja such egal.
                        Ich verstehe den Sinn nicht , welche Erkenntnisse willst du denn hören ? Es gibt keine ... Faszikulationen sind nicht wegweisend ... Du schürst Ängste bei Leuten die Faszis haben und das ohne jegliche Grunderkrankung ...
                        Du gehst immer von irgendeiner Erkrankung aus , sollen die Leute mit Faszis also von nun an , sofort zum Arzt rennen und jegliche deiner "vermuteten Erkrankungen" ausschließen lassen ? Prost Mahlzeit , ich wünsche dir Viel Spaß bei der Terminvergabe deiner zukünftigen Termine bei deinen Fachärzten ..
                        Nochmal , im jeweiligen Kontext gesehen können Faszis vielleicht wegweisend sein, aber sie sind erstmal vollkommen unspezifisch.
                        Und bei der Vielfalt deiner Symptome sowieso komplett haltlos .
                        Faszis zu unterdrücken - was soll dir das bringen ? Siehst du in den Faszis das Problem ? dann solltest du das Thema besser gleich abhacken und dich deinem Stationären Aufenthalt in der Klinik widmen

                        Kommentar


                          #42
                          Die Faszien die er hat,, sind doch ganz klar das Resultat seiner Verantwortungslosen Selbstmedikation, warum wohl sollte er in der Klinik sein, eine Neuromuskuläre Erkrankung kann und konnte ich nicht erkennen in den drei letzten Jahren (seit Mai 2016 da hat er seinen Ersten Beitrag geschrieben) und seit seinem ersten Beitrag hat sich an seinem Gesundheitszustand nix geändert bis auf eines, seine Medikamentenabhängigkeit gleitet ab in Vergiftungssymptome, die er ja auch selbst schildert, lest doch mal seine Beiträge.

                          Beiträge löschen wozu denn, löscht man 100 erstellt er 1000. 1000 eher mehr hat er in denn letzten drei Jahren geschätzt hier aufgemacht und wem hat er denn hier im Forum mit nur einem seiner Beiträge weiter geholfen, ich kann und konnte nicht einen finden.

                          Einen Schönen Tag Konrad

                          Kommentar


                            #43
                            Klaus du haust mit Beschimpfungen um dich, ließ einfach mal deine eigenen Beiträge, nicht nur den. Eine sachliche Diskussion ist das eine, etwas zu behaupten ohne zu Begründen ist Unsinn. Nach msl 1 Woche Wikipedia Arbeit so, dann bist dort gesperrt.
                            Warum schmucken sich die Menschen mit Edelsteinen, wenn sie doch den schönsten Edelstein, die Seele, in sich tragen? Der schönste Diamant kann in der hellsten Sonne nicht so schön funkeln wie die Seele in der Licht der Güte.

                            Kommentar


                              #44
                              Zitat von DHKW Beitrag anzeigen
                              .... Eine sachliche Diskussion ist das eine, etwas zu behaupten ohne zu Begründen ist Unsinn. ....
                              Ganz genau.
                              Man bestreite keines Menschen Meinung; sondern bedenke, daß wenn man alle Absurditäten, die er glaubt, ihm ausreden wollte, man Methusalems Alter erreichen könnte, ohne damit fertig zu werden.
                              (Arthur Schopenhauer)

                              Kommentar


                                #45
                                Zitat von DHKW Beitrag anzeigen
                                Klaus du haust mit Beschimpfungen um dich, ließ einfach mal deine eigenen Beiträge, nicht nur den. ....
                                Auf Dein verantwortungsloses Verhalten hinzuweisen betrachte ich nicht als Beschimpfung.
                                Ein offensichtliches Verhaltensmuster kann man auch klar benennen.

                                Man bestreite keines Menschen Meinung; sondern bedenke, daß wenn man alle Absurditäten, die er glaubt, ihm ausreden wollte, man Methusalems Alter erreichen könnte, ohne damit fertig zu werden.
                                (Arthur Schopenhauer)

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X