Ankündigung

Einklappen

Gesprächskultur und Einhaltung der Forenregeln

Liebe Forumsnutzer,

gerne stellen wir Menschen mit neuromuskulärer Erkrankung und ihren Angehörigen das DGM-Forum für Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung zur Verfügung und bitten alle Nutzer um Einhaltung der Forenregeln: https://www.dgm-forum.org/help#foren...renregeln_text. In der derzeitigen Corona-Ausnahmesituation ist eine sorgfältige und achtsame Kommunikation besonders wichtig. Bitte eröffnen Sie in diesem Forum nur Themen, die tatsächlich der gegenseitigen Unterstützung von neuromuskulär Erkrankten und ihrem Umfeld dienen.

Ihre DGM
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Diffuse Symptome / Ratlos / Angst ALS

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #46
    Hat hier jemand eine Idee zu Querrillen in den Fingernägel und lila weisse Abgrenzungen unter den Nägeln? Das ist nun auch neu dazugekommen...

    Kommentar


      #47
      Geh damit am besten zum Hausarzt ggf, auch mal zum Rheumatologen!

      Kommentar


        #48
        Wie kommst du auf Rheumatologe?

        Kommentar


          #49
          Weil dee auch Systemerkrankungen untersucht.

          Kommentar


            #50
            Ich bin echt am Ende.... Was bitteschön muss noch passieren damit man mich endlich ernst nimmt und mich stationär aufnimmt!!??
            Es ist wirklich kein Witz, in meinem Hals schwinden die Muskeln nur so weg, die linke Gesichtshälfte wird schlaff, dieses knistern oder wie man es auch immer nennen möchte ist so stark beim schlucken da... Ich habe schmerzen und drücken im Brustkorb, löcher bei den Schulterblättern, alles hangt nur noch... Diese Querrillen in den Fingernägeln und dazu wird das Nagelbett immer bläulicher und lila.....
            Ich verstehe wirklich nicht wieso die mir nicht helfen....!

            Kommentar


              #51
              Hallo Bibi, ich hab deinen Verlauf nicht mitverfolgt, aber was sagt dein HA dazu? Der kann eine Einweisung veranlassen.
              Zuerst einmal sind Dinge wie Querrillen in den Fingernägeln oder Verfärbungen, Löcher in den Schulterblättern kein Anlass für eine Noteinweisung in die Klinik, das kann man ambulant abklären.
              Solange du noch alles kannst, sprich essen, trinken und normal fortbewegen, hat das Zeit für einen Termin zur Abklärung so ist das halt mal.
              Wenn dir die linke Gesichtshälfte ich sag jetzt mal runterhängt, bitte deinen HA morgen um eine Überweisung zum Neurologen und bitte ihn, evtl. für dich einen Termin auszumachen. Geht das nicht, kannst du das auch über die Krankenkasse machen. Einfach anrufen, schildern und die kümmern sich drum.

              Ansonsten hat Tanja schon eine gute Idee gehabt der du nachgehen kannst. Also kümmere dich morgen drum auch beim Rheumatologen vorzusprechen.
              Zuletzt geändert von EStella; 17.01.2021, 18:02.
              Verbringe jeden Tag einige Zeit mit dir selbst. (Dalai Lama)

              Kommentar


                #52
                Das mit den Ärzten ist so eine Sache.... Seit 5 Monaten wurde ich behandelt sorry wie der letzte sch.....! Obwohl sich immer alles verschlimmert hat und neue Sachen dazukamen wurde ich einfach nicht ernst genommen, da das nich nie jemand so gehört hat.... Es tut mir ja leid, ich kann auch nichts dafür dass bei mir Sachen sind, die niemand kennt... Ich habe mir das nicht ausgesucht und garantiert ist es auch nicht psychisch...! Ich bin eigentlich sehr stark aber das macht mich nun wirklich fertig... War schon bei 2 Neurologen CK wert gut usw. Das Schlucken ist so mühsam mit diesem knistern, ich habe immer wieder weisse Steinchen im Mund (Von den Zähnen ist es nicht, war auch beim Zahnarzt) Und der Hals wird so schlaff... Der Chiropraktiker hat mir vor einem halben Jahr gezeigt wo Muskelstränge am Hals massieren usw. Die sind aber einfach weg.... Es ist so offensichtlich dass da was gar nicht stimmt aber irgendwie bekomme ich nirgends hiöfe oder werde mal richtig ernst genommen...

                Kommentar


                  #53
                  Mir ging das auch so und anderen hier auch, also beruhige dich. Es bringt dir nichts wenn du durchdrehst, denn dann haben die nur die Psychiatrie für dich.

                  Diese weißen Steinchen wie du es nennst kommen von den Mandeln und ist angestaute Lymphe, also völlig harmlos. Google mal angestaute Lymphe ...
                  Deine Querrillen, ..die Fingernägel klärt der Rheumatologe oder der Endokrinologe. Es bringt rein gar nichts wenn du alles einem Facharzt erzählst. Also mach die Termine und arbeite sie ab.

                  und ... 5 Monate sind gar nichts. Ich mein das nicht böse.
                  Zuletzt geändert von EStella; 17.01.2021, 18:35.
                  Verbringe jeden Tag einige Zeit mit dir selbst. (Dalai Lama)

                  Kommentar


                    #54
                    Nein ich nehme das auch nicht böse sonst würde ich hier auch nicht reinschreiben...
                    Aber seit ich diese blaue/lila Nagelbett habe, habe ich einfach angst, dass ich plötzlich nicht mehr aufwache, Herzinfarkt bekomme oder was weiss ich.... Und dieser krasse Muskelschwund und Zuckungen am Hals, Beine usw. das macht mir einfach alles solche angst...
                    Was hast du denn für Symptome?

                    Kommentar


                      #55
                      nochmal Bibi, an den Verfärbungen des Nagelbettes stirbst du nicht, das kann nur der Endo oder der Rheumatologe klären und solange du nicht dort warst, geht die Diagnostik auch nicht weiter, das ist so!
                      Hier im Forum kann keiner was machen, dir nur Ratschläge geben, aber wenn du denen nicht nachgehst ...
                      Wenn der Muskelschwund wirklich so krass ist wie du es beschreibst, wird das der Neurologe sehen, wenn du wieder hingehst. Hier kann das niemand beurteilen.
                      Ich hatte dir geschrieben was du morgen tun kannst, mehr weiß ich auch nicht.

                      Ach zu mir ... ich hatte ALLES zu Anfang. Ich bin seit 4 Jahren hier und bin auch noch nicht am Ziel angekommen.
                      Angeblich ist es eine Dystrophie mit Beteiligung des endokrienen Systems, aber ich habe auch ein großes Aortenaneurysma eine Morbus Addison, mehrere Antikörper und dadurch bedingt oder wie auch immer, immer wieder schwere Unterzuckerungen. Muskulär habe ich Myalgien, Krämpfe, Spastiken mittlerweile ...ich mag nicht alles schreiben.
                      Verbringe jeden Tag einige Zeit mit dir selbst. (Dalai Lama)

                      Kommentar


                        #56
                        Ja ich weiss, vielen Dank.... Gehe am Dienstag nochmal zur Neurologin....
                        Mhm das hört sich auch nach einer Menge an, wie hälst du das bloss aus so eine lange Zeit ohne wirkliche Diagnose...
                        Ich empfinde es nur noch als Qual jeden Tag und wünschte mir mein Leben zurück.....

                        Kommentar


                          #57
                          vergiss den Endokrinologen und den Rheumatologen nicht, denn du musst damit rechnen, dass beim Neurologen evtl. nichts raus kommt, die Termine hast du dann schon mal.

                          Alles Gute
                          Verbringe jeden Tag einige Zeit mit dir selbst. (Dalai Lama)

                          Kommentar


                            #58
                            Kann mir jemand beantworten was das heissen kann wenn der CK-wert niedrig ist aber der LDH-Wert erhöht?
                            Vielen lieben Dank.....

                            Kommentar


                              #59
                              Ich habe ebenfalls Querrillen. Wenn deine Blutwerte soweit alle im Rahmen sind (Nieren, Herz, Leber), würde ich mir darüber keine Gedanken machen! Auch bei psychischer Belastung treten diese vermehrt auf!

                              Kommentar


                                #60
                                Hallo, das muss nichts zu sagen haben. Erst recht nicht in Verbindung mit einer Neuromuskulären Erkrankung. Wenn dann hat das was mit der Schilddrüse oder einer rheumatologischen Erkrankung zu tun.

                                Hast du schon einen Rheumatologen-Termin?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X