Ankündigung

Einklappen

Gesprächskultur und Einhaltung der Forenregeln

Liebe Forumsnutzer,

gerne stellen wir Menschen mit neuromuskulärer Erkrankung und ihren Angehörigen das DGM-Forum für Erfahrungsaustausch und gegenseitige Unterstützung zur Verfügung und bitten alle Nutzer um Einhaltung der Forenregeln: https://www.dgm-forum.org/help#foren...renregeln_text.

Ihre DGM
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen

Muskelschwäche in der rechten Hand, Zuckungen, usw.

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Naja, eine Kniebeuge habe ich nun nicht ganz gemeint, sondern nur mit dem Bein aufstehen.
    Weiß denn jemand, wie das aussieht, wenn sich der Muskel beginnt abzumelden. Die Schmerzen in den Oberschenkelmuskeln sind nun permantent da, wenn ich laufe. Fühlt sich an wie ein Muskelkater, der aber nicht mehr weg geht. Das hatte sich in den Unterarmen auch so angefühltm, bevor ich keine Kraft mehr in der Hand hatte. Auch jetzt wenn ich etwas normal schweres hochhebe, habe ich danach Schmerzen in den Muskeln. Wenn ich etwas Schwereres hebe zittern meine Muskeln.

    Kommentar


      #32
      Hallo zusammen,

      ich habe euch mal den Bericht von der Klinik hoch geladen. Allerdings wird darin nichts davon erwähnt, dass ich auch Probleme im rechten Bein habe. Gestern beim Laufen bergab wieder deutlich gemerkt. Da zittern mir die Knie. Auch in der linken Hand habe ich Probleme. Die fühl sich steif an und nicht so wie sie soll. Kraft ist dort auch zurück gegangen. Auch zeitweise Zucken in der linken Hand. Seid einigen Tagen auch Schluckbeschwerden. Fühlt sich beim Schlucken an, als wäre da was hartes Im Hals. Gestern abend bin ich nach unserem Ausflug total K.O. gewesen. Seid Vorgestern sind mir dann auch Zuckungen in der Zunge aufgefallen. Beim Kauen nicht mehr die Kraft wie vorher. Es kommt irgendwie jetzt jeden Tag was dazu....

      Kommentar


        #33
        Das letzt Bild hier noch. Ich befürchte das am 19.12. mir dann mitgeteilt wird, dass es ALS ist, wenn ich auch noch die anderen Symptome erläutere.....
        Was ich auch noch vergessen hatte ist, dass bei jeder kleineren Anstrengung gleich die Muskeln zittern. Auch habe ich einen Haltetremor in der rechten Hand beim Vorhalten der Handflächen gedreht vor dem Körper.

        Kommentar


          #34
          Ich sehe in dem Brief keinen Anhalt für ALS.
          Pathologische SA kann bei allen axonalen Schäden vorkommen, so auch bei lokalen Nervenkompressionen, Neuropathien, sofern sie akuter ablaufen.

          Kommentar


            #35
            Hallo pelztier86,
            Danke für deine Antwort. Allerdings sind ja schon einige weitere Dinge hinzugekommen, wie ich oben geschrieben habe und ich befürchte das am 19.12. sich mein Leben schlagartig ändern wird und davor habe ich eine riesen Angst.

            Kommentar


              #36
              Bei der spinalen Form der ALS wäre die EMG bereits in den anderen Muskeln auffällig gewesen. Mglw. entwickelt sich da etwas, aber imho keine ALS, sondern vll. in Richtung multikfokale motorische Neuropathie. Dazu würde der Leitungsblock passen, und auch die EMG-Veränderung in einem Muskel der Hand.

              Kommentar

              Lädt...
              X